Lebensversicherung Legaler Betrug

lebensversicherunjg kündigen ohne Verluste mit Das Gold Projekt

(PresseBox) (Wiesloch, ) Seit über 27 Jahren steht gerichtlich fest "Kapitale Lebensersicherungen sind legaler Betrug" . Sie taugen einerseits nicht als Todesfallschutz und als Altersvorsorge oder zum Vermögensaufbau schon drei mal nicht. Was die Branche nicht davon abhält diesen legalen Betrug weiter fortzuführen und dieses Produkt weiterhin als sichere und gute Altersvorsorge zu verkaufen.
Wenn man eine Lebensversicherung kündigt wird man mit einem mickrigen Rückkaufwert abgespeist.
Dies ist nun vorbei! Das Gold Projekt hilft Ihnen sämtliche Beiträge plus Zinsen zurück zu holen. d das ohne Risiko oder Kostenvorleistung für Sie.
www.das-gold-projekt.de

hier das Urteil:

DAS URTEIL

Warum Kapital-Lebensversicherungen und private Rentenversicherungen für die Altersvorsorge nicht geeignet sind.

1983 fällte das Landgericht Hamburg ein Urteil, dem die Versicherungen nicht widersprochen haben.

Kern des Urteils ist der inzwischen verbreitete Satz:

Eine Kapital-Lebensversicherung ist legaler Betrug.

Das Landgericht Hamburg führte in seiner Urteilsbegründung aus:

“Die streitige Äußerung dient der Aufklärung der Verbraucher über das Wesen der Lebensversicherung zur Altersversorgung. Durch die Einstufung dieser Versicherung als legaler Betrug wird vor dem Abschluss solcher Verträge abgeraten.“

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.