Spezialisten technischer Textilien präsentierten erfolgreich innovative Produkte und aktuelles Know-How auf der Hannover Messe 2010

(PresseBox) (Göttingen, ) Die Statex Produktions- und Vertriebs GmbH und F. A. Kümpers GmbH & Co. KG stellten ihre Produkte einem interessierten Fachpublikum auf dem Gemeinschaftsstand TEXTILE SOLUTION (Halle 2 / Stand A 49) vor.

Die Statex Produktions & Vertriebs GmbH als weltweiter Marktführer im Bereich versilberter Flächenwaren veredelt Garne, Vliese und Flächenware aus Polyamid mit 99%ig reinem Silber und / oder Nickel, Kupfer oder Zinn. Darüber hinaus versilbert das Bremer Unternehmen unter anderem Kleinteile wie elektronische Präzisionsteile und Kabelummantelungen.

Das Unternehmen zeigte auf der Hannover Messe ein flexibles, tragbares und leichtes Abschirmzelt gegen elektromagnetische Interferenzen gefertigt aus EMVmetallisierten Geweben. Dies kann kostenintensive Mess- und Abschirmräume ersetzen. Darüber hinaus präsentierte die Statex Produktions & Vertriebs GmbH versilberte Handy- und Laptoptaschen ("SafeCases"). Datenträger, die in "SafeCases" transportiert werden, sind aufgrund des abschirmenden Materials vor unerwünschter Kommunikation und Daten- 10.05.2010 manipulation geschützt. Kunden wie das LKA Bremen, das FBI und der CIA profitieren bereits heute von dieser Innovation.

Herr Sven Böhmer, Vertriebsmitarbeiter der Statex Produktions & Vertriebs GmbH, zieht ein durchgehend positives Feedback zur Hannover Messe 2010: "Im Vergleich zum vergangenen Jahr konnte die Anzahl der Gespräche mit Entscheidungsträgern aus verschiedenen Branchen spürbar erhöht werden. Gerade mit Experten aus dem Forschungs- und Entwicklungsbereich entstanden durchaus Erfolg versprechende Dialoge."

Das Unternehmen F. A. Kümpers blickt auf eine über 120jährige Erfahrung als innovatives Familienunternehmen zurück und produziert marktgerechte Hochleistungstextilien. Die Kernkompetenz des Unternehmens liegt in der Herstellung innovativer Garne und Gewebe.

Als Partner für die weiterverarbeitende Industrie bietet die F. A. Kümpers GmbH & Co. KG ihren Kunden maßgeschneiderte Gewebe bzw. Lösungen, welche die jeweiligen Marktanforderungen in Form eines ausgereiften Produkts erfüllen.

Die Kümpers GmbH & Co. KG präsentierte sich auf der Hannover Messe 2010 mit innovativen Produkten und Ideen als textiler Problemlöser für die unterschiedlichsten Bedarfe und stieß dabei auf reges Interesse des internationalen Fachpublikums. Geschäftsführer Joan-Dirk Kümpers ist positiv überrascht von den zahlreichen Möglichkeiten, Kooperationen und Synergien durch generierte Messekontakte nutzen zu können: "Es gibt vielfältige Anknüpfungspunkte. Wir wollen neue Wege gehen und die Messe hat gezeigt, dass für diese neue Ausrichtung Potenzial vorhanden ist. Zahlreiche unserer etablierten Produkte bieten Einsatzmöglichkeiten für Anwendungen in verschiedensten Branchen, die uns bislang in dieser Art noch nicht bewusst waren."

Beide Aussteller sind Partner im Innovationsnetzwerk "Multifunktionale Fasersysteme" (MultiFas). Der Schwerpunkt des Netzwerks liegt auf der Entwicklung von Faserbauteilen bzw. (technischer) Textilien mit integrierten Funktionalitäten. Ergänzt durch geeignete Dienstleistungen und Services soll dadurch das kontinuierlich steigende Marktpotenzial im Technologiefeld Funktionsintegration insbesondere für KMU effizient ausgeschöpft werden. Das Netzwerk wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gefördert.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.