Von der Krippe bis zum Abitur

Durchgängig pädagogisches Betreuen und Fördern aus einer Hand

(PresseBox) (München, ) Eltern, die ihr Kind von der Krippe bis zum Abitur oder Berufseinstieg ganzheitlich fördern und ihm zusätzlich eine pädagogische Ganztagsbetreuung samt gesunder Ernährung bieten möchten, finden bei der Münchner Schulstiftung - Ernst v. Borries - geeignete Einrichtungen. Von frühkindlicher Förderung bis zur fundierten Vorbereitung auf Studium und Beruf betreut die Stiftung Kinder und Schüler durchgängig aller Altersgruppen. Die Betreuung beginnt im Jan-Amos-Comenius-Kindergarten samt Krippe, setzt sich fort in der Jan-Amos-Comenius-Grundschule plus Hort und reicht bis zum Obermenzinger Gymnasium mit paralleler Berufsausbildung sowie zum staatlich genehmigten Privatgymnasium Dr. Florian Überreiter. Das Besondere: Alle Jan-Amos-Comenius-Einrichtungen sind zweisprachig ausgelegt (Deutsch/Englisch); zusätzlich fördern sie weitere Muttersprachen wie Französisch, Spanisch oder Ungarisch.

Kinder brauchen eine nachhaltige Bildung mit ganzheitlicher Betreuung von der Krippe bis zum Abitur und Berufseinstieg. Die Münchner Schulstiftung - Ernst v. Borries - betreut daher Kleinkinder sowie Vorschüler und Schüler aller Altersklassen unter den Aspekten des Förderns und Forderns, der pädagogisch sinnvollen Freizeitgestaltung und der gesunden Lebensweise. Zur nachhaltigen Fürsorge zählt in den Einrichtungen der Stiftung vor allem, dass der Nachwuchs - bei entsprechendem Vertrag auch ganztags - pädagogisch begleitet wird, um eine sinnvolle Freizeitgestaltung sicherzustellen, die dem Spiel- und Lernbedürfnis der Kinder entgegenkommt.

Vorgymnasiale Ganztagsbetreuung

Der Jan-Amos-Comenius-Kindergarten und seine Krippe bereiten daher schon die Jüngsten spielerisch auf das Lernen in der Schule vor. Auf Deutsch und auf Englisch führen die Betreuer die Kinder zweisprachig an den Schulalltag heran. Zusätzlich pflegen die Betreuer weitere Muttersprachen und Heimatkulturen. Die Jan-Amos-Comenius-Grundschule führt die bilinguale Immersion auf Basis der Onepersononelanguage-Methode fort. Nach dem Unterricht werden die Kinder, sofern vertraglich vereinbart, im ebenfalls mehrsprachigen Hort bis zum Abend weiterbetreut. Großen Wert legt die Münchner Schulstiftung - Ernst v. Borries - auf die gesunde Ernährung der Kinder. Ausgewogene Brotzeiten aus Obst, Gemüserohkost und Getreideprodukten sowie ein warmes Mittagessen sind daher Standard.

Weiterführung zur Hochschulreife mit paralleler Berufsausbildung

Ziel der Rundumbetreuung ist es, alle Schüler auf die weiterführenden Schulen vorzubereiten. Die Münchner Schulstiftung - Ernst v. Borries - betrachtet daher ihr Obermenzinger Gymnasium mit paralleler Berufsausbildung sowie ihr ebenfalls wirtschaftswissenschaftlich ausgerichtetes Privatgymnasium Dr. Florian Überreiter als sinnvolle und nahtlose Ergänzung zu diesem vorgymnasialen Betreuungsangebot. Als staatlich genehmigte Privatschule bietet das Gymnasium Dr. Florian Überreiter die Möglichkeit des Übertritts aufs Gymnasium ohne den an staatlich anerkannten Gymnasien nötigen Notendurchschnitt oder vorherigen Probeunterricht. Auch Quereinsteiger, die von öffentlichen Gymnasien abgewiesen wurden, können am Überreiter ihre gymnasiale Laufbahn fortsetzen.

Münchner Schulstiftung - Ernst v. Borries

Die gemeinnützige Stiftung wurde von Ernst v. Borries, dem Schulverein Obermenzinger Gymnasium und der Privatgymnasium Dr. Florian Überreiter GmbH gegründet. Stiftungszweck ist die Übernahme der Trägerschaft von Bildungs- und Erziehungseinrichtungen, die den Prämissen der Erziehung zur sozialen Verantwortung, zum europäischen Gedanken und einer leistungsorientierten Individualpädagogik in angstfreier Lernatmosphäre Rechnung tragen. Derzeit befindet sich neben dem Obermenzinger Gymnasium das Privatgymnasium Dr. Florian Überreiter und die bilinguale Jan-Amos-Comenius-Grundschule unter den Fittichen der Münchner Schulstiftung - Ernst v. Borries -.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.