Mobile Tag, Inc. ernennt William Chip Hoffman zum Geschäftsführer

(PresseBox) (Paris, ) .
- MTag gründet amerikanische Tochtergesellschaft Mobile Tag, Inc. in Atlanta
- Globale Lösungen für mobiles Marketing

MTag, führender europäischer Anbieter für mobile 2D-Barcode-Technologie und -Dienste, ernennt William Hoffman zum Geschäftsführer der Mobile Tag, Inc. mit Sitz in Atlanta. Seine Hauptaufgabe ist es, die Nutzung der mobilen 2D-Barcode-Technologie des Unternehmens mobiletag weiter voranzutreiben.

Aufbauend auf dem bereits erzielten europäischen Erfolg, wird Hoffmann Mobile Tag, Inc. für Mobilfunkbetreiber, Werbetreibende, Markenfirmen und Retailer als Anbieter einer globalen und überall verfügbaren Lösung für mobile Barcode-Technologie und -Dienste positionieren. Die erprobte und patentierte Technologie von Mobile Tag, Inc. ermöglicht multinationalen Unternehmen, internationale mobile Barcodes-Technologien erfolgreich einzusetzen.

Hoffman verfügt über 25 Jahre Erfahrung in den Bereichen Entertainment, Media und Communications (EMC). Er war lange Zeit der direkte Verantwortliche für umfassende internationale Projekte bei mBlox, Inc., Dobson Communications, Advanced TelCom Group, Sprint und Logix Communications Enterprises. Außerdem arbeitete er eng mit Unternehmen wie beispielsweise Publicis, Interpublic Group, BBDO-Omnicom zusammen, welche mobile Telekommunikations-Technologie für interaktive Werbung verwenden.

Zuletzt war Hoffman Geschäftsführer von NeoMedia Technologies, Inc. In dieser Funktion zeichnete er für die Entwicklung eines globalen technischen und wirtschaftlichen/ finanziellen Systems für mobile Barcodes verantwortlich. Zuvor war Hoffmann als Mitbegründer von mBlox, Inc., dem weltweit größten mobilen Transaktionsnetzwerk, und als dessen Geschäftsführer in London, Atlanta und Sunnyvale tätig und maßgeblich an der Entwicklung der Strategie beteiligt, um das Geschäft in über 180 Ländern neu zu organisieren, zu strukturieren und auszubauen. mBlox bedient weltweit über zwei Milliarden Abonnenten und 500 drahtlose Betreiber, hierunter auch Vodafone, T-Mobile, Verizon und AT&T und ist somit der weltweit größte Anbieter von Nachrichten-Infrastruktur.

Zuvor arbeitete Hoffman acht Jahre lang bei Sprint und betreute Geschäftskunden der Top 10 bis hin zu kleinen und mittelständischen Unternehmen.

MTag

Das französische Unternehmen MTag ist ein führender Softwareentwickler mit Spezialisierung auf die Entwicklung von Softwarelösungen für Mobiltelefone. Die zwei Hauptprodukte von MTag sind mobiletag und MEEPASS. 2006 lancierte das Unternehmen mobiletag, eine Embedded Software Applikation, die Mobiltelefonen das Lesen von 2D-Barecodes ermöglicht, und dies ganz einfach über Nutzung der Handy-Kamera. MTag entwickelte diese Software, um einen schnellen und präzisen Zugriff auf externen Content zu ermöglichen.

MTag wurde im Oktober 2008 ein Venture-Capital von 4 Millionen Euros bereitgestellt. Die Finanzierung erfolgte über den neuen führenden Investor Alven Capital und bereits existierende Aktionäre (XangeCapital und IDF Capital). Diese Kapitalerhöhung erlaubt es mobiletag, seine internationale Wachstumsstrategie auf dem Markt für 2D-Barcodes weiterzuverfolgen. Mobiletag hat bereits Business-Partnerschaften mit wichtigen französischen und europäischen Mobilfunkanbietern geschlossen und ist derzeit mit internationalen Markenfirmen im Gespräch. MTag hat kürzlich die amerikanische Gesellschaft Mobile Tag, Inc. in Atlanta gegründet, die sich hundertprozentig auf den US-Markt konzentriert.

Nach mobiletag lancierte MTag anlässlich des diesjährigen Mobile World Congress MEEPASS, eine innovative Lösung im Bereich Mobile Identification. Weitere Informationen finden Sie unter www.mobiletag.com und www.meepass.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.