MT-Energie gründet Firma in Großbritannien

(PresseBox) (Zeven, ) Der norddeutsche Biogasspezialist MT-Energie GmbH & Co. KG ist weiter auf Expansionskurs. Vor wenigen Tagen gründete das Unternehmen in Großbritannien eine eigene Niederlassung. Die MT-Energie UK Ltd. hat ihren Sitz in der westlich von London gelegenen Stadt Reading. Das operative Geschäft hat die neue Gesellschaft zum 1. März 2009 aufgenommen.

"Wir sehen erhebliches Marktpotenzial in Großbritannien, die Regierung hat sich klar für den Ausbau der Erneuerbaren Energien ausgesprochen", erklärt Dr. Holger Schmitz, der in der Geschäftsführung von MT-Energie die Auslandsexpansion verantwortet. Er geht davon aus, dass sich MT-Energie UK zu einem der führenden Anbieter von Biogasanlagen in Großbritannien entwickeln wird. "Wir haben in der Vergangenheit bereits mehrfach bewiesen, dass wir uns in kurzer Zeit in einem neuen Markt etablieren können und gehen fest davon aus, dass unsere bewährte Biogastechnologie auch die britische Kundschaft überzeugen wird", zeigt sich Dr. Schmitz zuversichtlich. Die ersten Kontakte sind sehr vielversprechend.

Zur Expansion auf dem britischen Markt hat sich MT-Energie mit dem ausgewiesenen Biogasexperten Hardy Radke verstärkt. Dieser stammt ursprünglich aus der Abwasser- und Abfallbehandlung und wird den britischen Biogasmarkt für MT-Energie verantwortlich bearbeiten. "Mit unseren Biogasanlagen, Komponenten und Dienstleistungen bedienen wir nicht nur die Nachfrage aus der Landwirtschaft", betont Hardy Radke. "Insbesondere gehören abfallbehandelnde Biogasanlagen, die in Großbritannien eine wichtige Rolle spielen, zu unserem Produktportfolio."

In Großbritannien ist die Einspeisevergütung für Strom aus Erneuerbaren Energien durch ein spezielles Bonussystem geregelt, das im April 2009 in Kraft treten wird. Die Vergütung erfolgt über Zertifikate, die so genannten ROCs (Renewable Obligation Certificates). Für die ROCs gibt es eine Mindestvergütung, außerdem sind sie an die Verpflichtung der britischen Energieversorger bezüglich des zu erreichenden Anteils von Erneuerbaren Energien im Strommix gekoppelt. Darüber hinaus erhalten die Anlagenbetreiber für die Stromeinspeisung eine marktpreisabhängige Vergütung. Die ab April in Kraft tretende Vergütung gilt vorerst für bis zum Jahr 2013 genehmigte Anlagen und ist für diese dann bis 2027 gesichert.

Den ersten Messeauftritt hat die MT-Energie UK auf der Royal Show, die vom 7. bis 10. Juli 2009 im Stoneleigh Park in Warwickshire stattfindet.

MT-Energie GmbH

Die MT-Energie GmbH & Co. KG aus dem niedersächsischen Zeven ist eines der führenden Technologie-Unternehmen der Biogas-Branche mit langjähriger Erfahrung in der Projektierung und dem Bau von wirtschaftlichen Energie-Erzeugungsanlagen. Als Pionier der Branche setzt das Unternehmen immer wieder Standards im technischen und biologischen Bereich, die einen einfachen und effektiven Prozess garantieren. Die MT-Gruppe bietet als einer der wenigen Komplettanbieter neben Projektierung, Errichtung, Service und Betriebsführung von Biogasanlagen auch eine Gas-Aufbereitungstechnologie zur Biomethan-Herstellung sowie die dazugehörige Einspeisetechnik an.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.