MSC Technologies schließt Distributionsabkommen mit Inventronics

(PresseBox) (Stutensee, ) MSC Technologies, ein Geschäftsbereich der Avnet Electronics Marketing EMEA, eine Geschäftsregion von Avnet Inc. (NYSE: AVT), vertreibt ab sofort als autorisierter Distributor das komplette Portfolio von Inventronics in Deutschland, Schweiz, Österreich und Italien. MSC bietet neben Embedded Computing- und Display-Lösungen ebenfalls LED Lighting-Lösungen. Das breite Angebot an LED-Netzteilen von Inventronics ist hierzu eine ideale Ergänzung zu den CREE LEDs, die bereits langjährig zum Erfolg der MSC Geschichte gehören.

Die LED Stromversorgungen von Inventronics eignen sich zum Einsatz im Indoor- und Outdoor- Bereich. Außerdem bietet das Portfolio Mehrkanalnetzteile und Netzteile, die intelligent gesteuert werden. Wichtig ist für LED Lighting-Lösungen in diesem Zusammenhang auch die Digital Adressable Lighting Interface (DALI) Schnittstelle, welche ein Protokoll zur Steuerung lichttechnischer Anlagen zur Verfügung stellt.

Die Netzteile sind mit unterschiedlichen Leistungen (Konstantstrom- und Spannungsausgänge) von 12 bis 500Watt ausgestattet und nahezu alle Modelle können in der Schutzart IP67 ausgeliefert werden. Die LED-Stromversorgungen sind entweder mit einem analogem Eingang ausgestattet oder mit einer Dali Schnittstelle. Während sich analoge Geräte über eine Gleichspannung (0-10V) oder über ein PWM Signal steuern lassen, bieten andere Geräte eine DALI Schnittstelle. Alle wichtigen Sicherheitsklassifizierungen wie CB-Report, Class 2, ENEC werden mit berücksichtigt und gehören zum Standardprogramm.

LED-Stromversorgungen müssen technisch zur energieeffizienten Lichtlandschaft passen, deshalb ist der Wirkungsgrad der LED Netzteile von Inventronics meist über 90% und sind bei Temperaturen von -20 bis 70°C einsetzbar auch für den Außenbereich geeignet. Inventronics ist der richtige Hersteller für LED-Stromversorgungen für Anwendungen mit High Power LEDs wie z.B. Hallen-, Straßen-, Industrie und Architekturbeleuchtungen.

Das Produktsegment LED Stromversorgung bei MSC Technologies gewinnt durch den Distributionsvertrag mit Inventronics einen wichtigen neuen Partner, denn jetzt können wir neben den hochwertigen CREE LEDs, auch die perfekt darauf abgestimmten Netzteile anbieten und somit für jede Applikation die richtige Lösung finden.

Dazu Theo Goertz, Linemanager Inventronics bei MSC Technologies: "Es werden immer mehr LED-Netzteile mit integrierten, intelligenten Steuerungen auf den Markt nachgefragt. Dazu gehören auch Funktionen wie Lumen-Kompensation, programmierbarer Soft Start, Remote Control sowie Tageslicht-Sensorerkennung. Für Inventronics ist MSC Technologies mit ihrer Kompetenz in LED Lighting ein wichtiger Partner, der sich mit moderner LED Ansteuerungsmöglichkeiten auseinandersetzt und passende Lösungsmöglichkeiten für den Kunden zur Verfügung stellt."

MSC Technologies ist erstmals auf der electronica in Halle A6, Stand A6.510 zu finden!
Diese Pressemitteilung posten:

Über die MSC Technologies GmbH

MSC Technologies, ein Unternehmen der Avnet Inc. (NYSE: AVT), konzentriert sich auf intelligente Embedded- und Display-Lösungen für verschiedene Industrieanwendungen. MSC Technologies mit Hauptsitz in Stutensee, Deutschland, vertritt namhafte Hersteller von TFT-, Touch- und passiven Displays und bietet mit eigenen Technologien auch kundenspezifische Display-Lösungen an. Im Embedded-Bereich setzt MSC Technologies auf ihr langjähriges Entwicklungs- und Produktions-Know-how, das von COM Express- oder Qseven-Modulen bis hin zu kompletten Systemen reicht. Ergänzend dazu werden Wireless-, Storage- und Lighting-Lösungen angeboten. Mit ihrer umfassenden Beratungskompetenz und dem Full Service-Angebot sichert MSC Technologies ihren Kunden einen Vorsprung im Markt durch Lösungen in Premium-Qualität und mit Langzeit-Verfügbarkeit. Der Lösungsanbieter konzentriert sich auf die Regionen Deutschland, Österreich, Schweiz, Spanien und Osteuropa.
Weitere Informationen finden Sie unter www.msc-technologies.eu

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer