MobiWork Servicebook - mobile Lösung für den Service

(PresseBox) (Hannover, ) Vorgestellt auf der CeBIT: das MobiWork- Servicebook
Ob technische Beratung über Telefon, ein Besuch beim Kunden vor Ort oder 24h- Service, der mobile Servicetechniker sollte in der Lage sein die kompetente Betreuung über ein einziges System in einer Anwenderoberfläche mit einer anspruchsvollen und optimierten Hardware durchführen zu können - egal, ob er in der Service-Zentrale, unterwegs im Auto oder direkt beim Kunden vor Ort ist. Das MobiServicebook unterstützt den mobilen Servicetechniker bei allen Etappen seiner täglichen Arbeit mit einem durchgängigen System.

Das MobiWork- Servicebook bietet den Anwendern maßgeschneiderte Vorteile:
- Kunden- und Interessentenverwaltung, Adressen,
- Kontakte, Rechnungsjournal der Kunden
- Geräte und Artikeldatenbank,Wartungsanlagen incl. Gerätedaten,
- Vertragsdaten, Aufträge etc.
- Dokumentenverwaltung für Skizzen, Pläne etc.
- Termin- und Ressourcenverwaltung, flexible Touren- und Einsatzplanung
- Auftragsabwicklung inkl. Arbeitszeitverrechnung
- Wartungswesen-Verwaltung vonWartungsverträgen,
- Außendienst-Wartungsverträgen
- Workflow, Aktivitätenverwaltung für Aufgaben, Rückrufe, Aktennotizen etc.
- Projektverwaltung und Projektaufwandsabschätzung
- Materialmanagement
- Service- und Aktivitäten-Reporting
- Steuerung und Überwachung der Servicedienstleistung vor Ort
- Online-Chatfunktion für Wartungsteam mit integrierter Telefonbox

Praxisbeispiel
Ihr Service-Mitarbeiter leistet mobilen Support für die EDV-Anlagen eines Kunden durch. Mit Hilfe der Online-Anbindung hat er Zugriff auf alle benötigten Informationen und Funktionen, die beim Kunden im Einsatz sind. Welche Anlagen hat der Kunden im Einsatz, Wann wurden sie installiert? Ist ein Wartungsvertrag verfügbar? Wie heißt der IT-Ansprechpartner? Wie lautet die Telefonnummer der Verwaltung? Wer aus dem Kollegen-kreis war zuletzt an der Anlage? Was hat er gemacht? Wieviel wurde bereits für den Kunden gearbeitet?

Aufgaben und Jobs können jetzt direkt online an die eigene Zentrale weitergeleitet werden. Und ist keine Online-Verbindung möglich, schaltet das Service-book auf offline-Betrieb um und hat alle relevanten Daten und Arbeitsanweisungen verfügbar.

Zufällig hat der Service-Mitarbeiter vor Ort mitbekommen, dass ein neuer Interessent ebenfalls an der Servicedienstleistung durch Ihr Haus interessiert ist. Ein neuer Job wird vor Ort erfasst und zur Information an den Verantwortlichen im Innendienst weitergeleitet. Über das Job-Management versorgen Sie den Kunden mit entsprechendem Info-Material und organisieren zeitgleich eine Weiterbearbeitung.

Möchte der Kunde gerne einen Termin mit Ihnen persönlich vereinbaren? Auch hier hat der Service-Mitarbeiter noch beim Kunden die Möglichkeit Ihren Terminkalender einzusehen und - wenn gewünscht - mögliche Termine sofort zu reservieren.
So wird der Service-Mitarbeiter, der täglich die Schnittstelle zu Ihren Kunden bildet, automatisch zum Vertriebsmitarbeiter!
individuellen Gespräch.
Nutzen des MobiServicebooks
Einsparpotenziale durch die Nutzung des MobiServicebooks ergeben sich durch eine
verbesserte Kommunikation zwischen Büro und Außendienst
- effektive Nutzung vorhandener Ressourcen
- draht- und papierlose Einbindung des Außendienstes in die Geschäftsprozesse
- Vermeidung doppelter Bearbeitung von Aufträgen
- zeitnahe Abrechnung erledigter Aufträge

Vorteile aus Betriebssicht
- Verbesserter Kundendienst durch Übersicht des Außendienstmitarbeiters über alle
- Aufträge, die dazugehörende Kundenhistorie sowie sämtliche Mess- und Anlagendaten
- Reduzierte Kosten durch weniger Überstunden durch schnellere und einfachere Rechnungslegung
- weniger gefahrene Kilometer, da Auftragszettel nicht mehr aus der Zentrale geholt
bzw. dort abgegeben werden müssen
- Effektivere interne Prozesse, da stets aktuellste Information zum Auftragsstatus;
Transparenz aller Aktivitäten im Kundendienst
- Kontrollfunktion durch bessere Ressourcenkontrolle, z. B. des Fahrzeugeinsatzes.

Das MobiWork Servicebook ist eine Gemeinschaftsentwicklung der MobiWork AG und Panasonic Toughbooks. Sie können das MobiWork Servicebook noch bis zum Sonntag auf der CeBIT in Halle 4 Stand F61 testen. Messetelefon: 0176 247 66 468

MobiWork AG

Die MobiWork AG wurde im Januar 2005 als eigene Schwesterfirma der MobiMedia AG gegründet. Unter der Leitung des erfahrenen CRM Spezialisten Reinhold Wawrzynek ist die MobiWork AG in Krailling bei München verantwortlich für eine intensive Betreuung der Kunden in der Textil-, Bekleidungs- und Konsumgüterindustrie hinsichtlich integrierter Kundenbeziehungssysteme und Workmanagement. Ziel der MobiWork AG ist es, im Gegensatz zu klassischen CRM Lösungen, die Kundenbeziehungen durch ein organisiertes Arbeiten im Vorfeld zu optimieren und zu stabilisieren.

Die MobiMedia AG ist bekannter Marktführer für die Bereitstellung individueller Lösungen zur mobilen Auftragserfassung in der Textil- und Bekleidungsindustrie. Mehr als 65 % des Textilumsatzes in Deutschland werden mit diesen Systemen geschrieben. Neben zahlreichen namhaften Kunden aus dieser Branche gehören mittlerweile bekannte Unternehmen aus den Branchen Schuh-, Frischdienst-, Nonfood- und Uhrenindustrie zum Kunden-Portfolio der MobiMedia AG. Weitere Schwerpunkte bilden die Schuh-, Frischdienst-, Nonfood-, Uhren- und Schmuckindustrie. Die Softwarefunktionen bilden das gesamte CRM-Spektrum innerhalb der Kommunikation zwischen Hersteller und Einzelhandel ab. Angefangen bei mobiler Auftragserfassung über Kunden- und Produktinformationssysteme, Auftragsverfolgung, Kontakt- und Aktionsmanagement bis hin zur Aufgabenverwaltung kommen die Module kundenindividuell zum Einsatz. Besonders hervorzuheben sind die einheitliche Softwareplattform für alle Kommunikationsstellen wie Außendienst, Webanwendung und Call-Center, eine UMTS- und GPRS-fähige On-/Offline-Technologie, sowie serverbasiertes Arbeiten mit Notebook oder PDA mit Palm-Betriebssystem. Das eigentümergeführte Unternehmen besteht seit 1987 und hat seinen Firmensitz im niederbayerischen Pfarrkirchen.

www.mobiwork.de
www.mobimedia.de


Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.