+++ 807.478 Pressemeldungen +++ 33.621 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

Zur entspannten Vorbereitung auf das Abitur: Mehr als 50% Rabatt auf die Abi-Lernbox von KLETT Lerntraining

iOS App optimiert für das iPhone und das iPad von Apple

(PresseBox) (Stuttgart / Bremen, ) Die Abi-Lernbox App wurde seit Erscheinen im Januar 2013 fast 100.000 mal heruntergeladen und hat sich bei den Abiturientinnen und Abiturienten in diesem Jahr bewährt. Auch für die nächsten Abiturprüfungen hilft die App strukturiert und zeitgemäß, sich das Prüfungswissen anzueignen. Die nächsten Abi-Prüfungen finden bereits in wenigen Wochen statt und damit laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren! Klett Lerntraining und Mobilinga versüßen jetzt all jenen die Weihnachtsfeiertage, die diese mit Lernen verbringen: Ab Freitag den 20.12. 2013 werden die Lerninhalte mit 95 Lernkarten pro Fach für einige Tage von 9,99 Euro auf 4,49 Euro gesenkt. Die Basis-App mit jeweils 5 Lernkarten pro Fach zum Ausprobieren steht dabei im App Store kostenlos zur Verfügung.

Umfassend lernen mit der Abi-App: Klassische Lernkarte plus praktische Features
Die App zu den Abi-Lernboxen enthält jeweils 5 vollständige Lernkarten pro Fach, mit denen die App schon vor dem Kauf ausführlich getestet werden kann. Die weiteren 95 Lernkarten können per In-App-Purchase dazu gekauft werden. Zusätzlich hilft die App den Schülern mit speziellen Funktionen beim Lernen. Mit der Notizfunktion kann die Anmerkung genau an der Stelle auf der Lernkarte, an der sie gebraucht wird, eingetragen werden. Die praktische Suchfunktion findet und zeigt alle Karten, die den gesuchten Begriff oder die gesuchten Begriffe enthalten. Die einzelnen Themen können zudem als gewusst, zu wiederholen oder als Favoriten markiert werden. Lernstatistiken und Tipps zu den verschiedenen Lerntypen komplettieren das Angebot.
Die App finden Sie unter https://itunes.apple.com/de/app/abi-lernbox-die-optimale-abiturvorbereitung/id586194284?mt=8

Ein youtube-Video beschreibt außerdem die wichtigsten Funktionen http://www.youtube.com/watch?v=Wtrpa1uCPbk

Die Klett Lerntraining GmbH ist Teil der Stuttgarter Klett Gruppe. Mit ihren 59 Unternehmen an 40 Standorten in 17 Ländern ist die Klett Gruppe das führende Bildungsunternehmen in Deutschland. Die ca. 2.760 Mitarbeiter in den Unternehmen der Gruppe erwirtschafteten im Jahr 2011 einen Umsatz von rund 457 Millionen Euro. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter http://www.klett-gruppe.de.

Sie benötigen weitere Infos zur App? Ansprechpartnerin für Klett Lerntraining: carla.jung@prospero-pr.de .

Über die Mobilinga GmbH

Die Vokabeltrainer wurden von der Mobilinga GmbH aus Bremen entwickelt. Die Apps von Mobilinga haben vielfache Preise gewonnen, u.a. den REWIND Award von Apple. Die Mobilinga GmbH ist der Spezialist für die Konzeption und Entwicklung von mobilen Applikationen.Mehr Informationen: www.mobilinga.de

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo rechts) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton und Informationsmaterialien. Die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.