MID Modeling Magazine beleuchtet verschiedene Aspekte der SOA-Modellierung

SOA-Ausgabe des MID Modeling Magazine

(PresseBox) (Nürnberg, ) Die dritte Ausgabe ihrer neuen Kundenzeitschrift widmet MID dem Schwerpunkt „Modellierung und SOA“. MID trägt damit ihrer künftig stark an SOA ausgerichteten Produktstrategie Rechnung. Die Fachbeiträge der MID Experten beleuchten dabei sehr unterschiedliche Aspekte einer SOA: „Geschäftsprozesse mit SOA optimal unterstützen“, „Datenmodellierung im Umfeld von SOA“ sowie „Modellierung von Services mit SoaML“. Aus der Kundenpraxis berichtet ein Beitrag der Bundesagentur für Arbeit über ihre SOA- Strategie. Weitere Themen sind „Modellbasierte Business Intelligence“ und eine erste Vorstellung des im Juli verfügbaren neuen Innovator 2009. Kostenlos zu abonnieren oder als PDF herunterzuladen ist das Modeling Magazine 3 unter www.mid.de/ModelingMagazine

„Gerade im SOA-Umfeld erleben wir ein reges Interesse am Modellieren. Dabei ist SOA insbesondere für Fachbereiche eine der Triebfedern, um sich mit Modellen auseinanderzusetzen. Dem entsprechend stark richtet MID ihre künftige Produktstrategie an SOA aus. Aus diesem Grund haben wir auch unsere neue Modeling Magazine Ausgabe dem Thema Modellierung und SOA gewidmet.“ erläutert MID Geschäftsführer Jochen Seemann.

Die MID-Autoren des Modeling Magazine 3 setzen sich als Project Manager intensiv mit der SOA-Modellierungspraxis auseinander. Eine Reihe hilfreicher Tipps, um SOA-Projekte erfolgreich zu meistern, gibt Gerhard Rempp in seinem Artikel „Geschäftsprozesse mit SOA optimal unterstützen“. Die Bedeutung der Datenmodellierung bei SOA anhand des XÖV-Standards der „Deutschland Online“-Initiative in der deutschen Behördenlandschaft illustriert Klaus Weber. Einen praxisnahen Überblick über SoaML (SOA Modeling Language), der neuen UML-basierten Modellierungssprache für Services, die mittlerweile kurz vor der Veröffentlichung steht, gibt Maria Deeg. Von Kundenseite rundet Ingo Engelhardt, Leiter der IT Strategie bei der Bundesagentur für Arbeit, das Thema mit einem Beitrag über die SOA-Strategie und -Roadmap der BA ab.

Dass Modelle nicht nur die Etablierung einer SOA unterstützen, sondern auch bei der Entwicklung komplexer Business-Intelligence-Projekte helfen, zeigt MID Project Manager Michael Müller in seinem Beitrag „Modellbasierte Business Intelligence“ auf. Bereits seit mehreren Jahren setzt er dies mit seinem Team erfolgreich im Kundenprojekt um. Ausführlich wird er dieses Thema auch auf der Anwenderkonferenz „MID Insight'09“ im November vorstellen.
Das Modeling Magazine kann kostenlos abonniert werden bzw. steht als PDF-Download zur Verfügung unter www.mid.de/ModelingMagazine

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.