Päivi Räty übernimmt die Verantwortung für das KMU- und Partnersegment (SMS&P) von Microsoft Schweiz

(PresseBox) (München, ) Microsoft Schweiz hat ein neues Geschäftsleitungsmitglied: Päivi Räty beginnt per 1. Juli bei Microsoft Schweiz als Director SMS&P, dem KMU- und Partnersegment von Microsoft.

Die gebürtige Finnin verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in lokalen sowie internationalen Managementfunktionen in der IT-Branche. Vor ihrem Wechsel zu Microsoft Schweiz war sie über zehn Jahre für HP tätig, davon die letzten dreieinhalb Jahre bei HP in Zürich als Channel Sales und Marketing Manager, Great Western Europe. Zuvor leitete sie bei Compaq das Inside-Sales-Team und war unter anderem verantwortlich für KMU-Sales-Programme der Solutions-Partner-Organisation. Für HP/Compaq arbeitete Päivi Räty in Deutschland, Finnland, England sowie in der Schweiz.

Päivi Räty hat in Finnland Betriebswirtschaft studiert und diverse internationale Weiterbildungen absolviert; zuletzt ein Nachdiplomstudium in London.

Zitate «Für Microsoft und für die Schweiz als KMU-Land im Besonderen ist der Bereich KMU und Partner von zentraler Bedeutung. Es freut mich deshalb sehr, dass wir mit Päivi Räty eine Persönlichkeit gewinnen konnten, die über eine langjährige internationale Branchenerfahrung verfügt und die Bedürfnisse der mittelständischen Unternehmen und Partner im Detail kennt.» Peter Waser, Country General Manager Microsoft Schweiz GmbH

«Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung und möchte mit Microsoft Schweiz ein erfolgreiches Partner- und KMU-Programm betreiben, das den Kunden Kostenvorteile und Effizienzsteigerung auf allen Ebenen bringt.» Päivi Räty, Director SMS&P Microsoft Schweiz GmbH

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.