Microsoft gibt seinen Unternehmenssoftware-Lösungen einen neuen Namen

Business Summit "Perspektive Mittelstand ­ Antworten von Microsoft"

(PresseBox) (München, ) Im Rahmen des weltweiten Business Summit am 7. September 2005 hat Microsoft bekannt gegeben, das Produktportfolio seiner Geschäftssparte Microsoft Business Solutions neu und einheitlich zu benennen. Das Rebranding ist Teil der Unternehmensstrategie des Konzerns, die eine schrittweise Überführung der bestehenden kaufmännischen Unternehmenslösungen von Microsoft in eine gemeinsame .NET basierte ERP-Lösung (Enterprise Resource Planning) vorsieht. Der einheitlich geführte Name soll die Zusammengehörigkeit der verschiedenen Produktlinien verdeutlichen und zugleich die Kaufentscheidung des Kunden erleichtern. Künftig werden die Produkte von Microsoft Business Solutions den Namen "Dynamics" tragen.

Folgende Namensänderungen sind geplant:

- Microsoft Business Solutions-Axapta wird zu Microsoft Dynamics AX
- Microsoft Business Solutions-Navision wird zu Microsoft Dynamics NAV
- Microsoft Business Solutions-Great Plains wird zu Microsoft Dynamics GP
- Microsoft Business Solutions-Solomon wird zu Microsoft Dynamics SL

Die Umbenennung wird noch in diesem Jahr beginnen und erfolgt parallel zu der geplanten ersten Welle bei der Einführung des "Project Green", der künftigen .NET-basierten ERP-Software von Microsoft. Die neuen Namen werden dabei jeweils zum Start der nächsten größeren Produktversionen sukzessive eingeführt. Bis zum Abschluss dieser ersten Stufe werden die bestehenden vier unterschiedlichen ERP-Produktlinien von Microsoft als unterschiedliche Dynamics-Versionen erhältlich sein.

Anfang März 2005 hatte Microsoft seine zweistufige Produktstrategie für seine ERP-Lösungen angekündigt. In der ersten Phase wird Microsoft dabei rollenbasierte Clients einführen, die eine Reihe von Geschäftsprozessen im Unternehmen abbilden, beispielsweise für das Rechnungswesen oder die Produktionsplanung. Diese Nutzeroberflächen werden dabei eng mit Microsoft Office verzahnt. In der zweiten Phase, die ab 2008 beginnt, wird dann eine modulare Prozesskonfiguration der Unternehmenslösungen möglich sein.

Parallel zu den ERP-Lösungen von Microsoft erhält auch Microsoft CRM einen neuen Namen. Mit dem für das Geschäftsjahr 2007 (Beginn: 1. Juli 2006) geplanten nächsten Release wird die Software dann als "Microsoft Dynamics CRM" vertrieben.

Marktforschung für den richtigen Namen

In die neue Namensgebung sind die Resultate einer der umfangreichsten Namensanalysen eingegangen, die Microsoft je unternommen hat. Im Rahmen von Interviews wurden Anwender und Partner zu ihrer Einschätzung verschiedener Namensoptionen befragt. Insbesondere das Feedback auf Kundenseite spielte bei der Entscheidung für "Dynamics" eine zentrale Rolle. So wurden 200 Einzelinterviews mit Entscheidungsträgern der Wirtschaft in den USA, in Deutschland, Mexiko und China geführt, um auch regional unterschiedliche Wahrnehmungen der verschiedenen Namensalternativen zu berücksichtigen.

Tami Reller, Corporate Vice President der Microsoft Business Solutions Group, beschreibt das Feedback auf die Befragungen: "Die Teilnehmer haben sich ausgesprochen positiv zu 'Dynamics' geäußert. In ihren Augen symbolisiert es 'Energie' und 'Bewegung', die ihnen hilft, ihr Geschäft voran zu treiben. Zudem drückt der Name die Flexibilität und Anpassungsfähigkeit unserer Produkte aus. Auch passt der Name optimal in die Konventionen von Microsoft für seine Produktnamen."



Textlänge: 3.475 Zeichen
7. September 2005

Text im Internet verfügbar unter:
http://www.microsoft.com/...

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.