Eclipse Demo Camp 2010 in Kassel

Peking hat eins, Austin hat eins, Berlin hat eins - und Kassel auch: Rund um den Globus finden im November 2010 Eclipse-Demo-Camps statt. Das Kasseler Camp wird von den beiden Softwarehäusern Micromata GmbH und Yatta Solutions GmbH organisiert.

(PresseBox) (Kassel, ) Eclipse ist ein quelloffenes Programmierwerkzeug, welches auf der Programmiersprache Java basiert. Als integrierte Entwicklungsumgebung hilft es Softwareentwicklern, ihre Aufwände zu reduzieren, indem es ihnen wiederkehrende Aufgaben abnimmt und einen schnellen Zugriff auf wichtige Funktionen bietet. Der Entwickler wird in die Lage versetzt, sich ausschließlich auf den Kern seiner Arbeit zu konzentrieren: das Programmieren.

Nicht nur für Softwareentwickler
Eclipse-Demo-Camps bieten die Möglichkeit, die besten Methoden im Umgang mit Eclipse/OSGi kennenzulernen und sind darüber hinaus eine gute Gelegenheit, sich mit anderen Eclipse-Enthusiasten in einer lockeren Atmosphäre auszutauschen.

Um teilzunehmen, muss man kein Softwareentwickler sein. Interesse an der Eclipse-Technologie ist aber dringend empfehlenswert.

Themen und Teilnehmer
Wer einen Vortrag auf dem Kasseler Eclipse-Demo-Camp 2010 halten möchte, ist eingeladen, sich unter http://wiki.eclipse.org/... als Referent anzumelden. Wer einfach nur als Gast dabei sein will, kann sich ebenfalls über diese Webseite als solcher registrieren lassen. Zudem bietet die Seite einen Überblick, wer dieses Jahr dabei sein wird und wer in den letzten Jahren teilgenommen hat.

Die Demos
Das Thema der Eclipse-Demos ist frei wählbar: Ob Forschungs- oder Open-Source-Projekte, eclipsebasierte Applikationen oder kommerzielle Produkte: Die einzige Vorgabe ist, dass die Präsentation einen Bezug zu Eclipse erkennen lässt.

Wann:
Freitag, 26. November 2010 ab 17:00 Uhr

Wo:
Universität Kassel, Wilhelmshöher Allee 73, 34121 Kassel, Raum 1607.

Im Anschluss der Veranstaltung gibt es die Möglichkeit zum weiteren Networken.

Der Eintritt ist frei.

Micromata GmbH

Die Micromata GmbH entwickelt seit 1996 passgenaue Softwarelösungen für große Unternehmen aus den Bereichen Logistik, Automotive, Medical Care, Energie und Rohstoffgewinnung. Zu den langjährigen Kunden des Unternehmens zählen u. a. DAX-30-Unternehmen wie Deutsche Post DHL, Volkswagen, K+S, B.Braun, WINGAS und Wintershall sowie E.ON. Die Micromata beschäftigt über 70 Mitarbeiter und führt seit 2008 neben dem Hauptsitz in Kassel auch eine Niederlassung in Bonn. 2010 wurde das Unternehmen für seine beispielhafte Personalarbeit mit dem TOP-JOB-Gütesiegel ausgezeichnet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.