GeoShield erweitert die Sicherheit von Microsoft Forefront TMG um eine zusätzliche Ebene

Neue Sicherheitssoftware erlaubt den Einblick in den tatsächlichen geografischen Standort eines Servers

(PresseBox) (München, ) Das Internet-Security-Unternehmen Microdasys stellt sein neuestes Produkt GeoShield vor. Diese einzigartige Sicherheitssoftware ergänzt die Schutzfunktionen von Microsoft Forefront TMG um eine zusätzliche Ebene, in dem es die Festlegung von Sicherheitsvorgaben, basierend auf der tatsächlichen geografischen Lage eines Servers, ermöglicht.

Die Software wurde entwickelt, um Datendiebstahl, Phishing und Onlinebetrug zu verhindern.

"Die Entwicklung von GeoShield entstand aus der Idee heraus, Unternehmen einen besseren Einblick in Herkunft und Bestimmungsort ihrer Daten verschaffen zu können. Mit GeoShield können auf der Basis geschäftlich relevanter Standorte unternehmensindividuelle Sicherheitszonen festgelegt werden. Dadurch veringert sich die Anfälligkeit für Bedrohungen und die Gefahr von Angriffen deutlich", so Matthew Schroeder, CTO bei Microdasys.

Die jüngsten Attacken durch infiltrierte Bannerwerbung und bösartige iFrames auf kompromittierten Webseiten, die unbemerkt Malware von ausländischen Hosts herunterladen, bestätigen die Notwendigkeit, Sicherheitsvorgaben festlegen zu können, die den geografischen Standpunkt eines Servers in Betracht ziehen.

Die ab sofort erhältliche Software ist als natives 64 bit Plug-In für Forefront TMG und den ISA Server 2006 einfach zu installieren, ein Bedarf an zusätzlicher Hardware besteht nicht.

Administratoren können Sicherheitsvorgaben festlegen, die User und Geräte auf Verbindungen mit bestimmten geografischen Regionen beschränken und damit das Risiko eines Angriffs oder von Datenverlusten deutlich minimieren, ohne Geschäftsabläufe zu beeinträchtigen.

Weitere Kernvorteile: GeoShield

- Warnt vor oder blockt den Zugang zu Servern in geografisch riskanten Regionen
- Ermöglicht Sicherheitsvorgaben, die auf dem tatsächlichen Standort eines Servers basieren
- Kontrolliert alle Email- und Weblinks und blockt oder erlaubt Verbindungen je nach den Vorgaben der Geo Policy
- Verhindert Phone-Home Trojans und Data Exfiltration in Risikoländer unabhängig von Protokollen und Ports
- Erhöht Produktivität und Sicherheit durch Beschränkung aller Verbindungen auf Länder, mit denen Geschäftsbeziehungen bestehen

Zusätzliche Informationen finden Sie unter: http://www.microdasys.com/

Microdasys Inc. München

Microdasys(TM) Inc. ist ein schnell wachsendes Internet Security Unternehmen, das 2002 von anerkannten und erfolgreichen IT Sicherheits-Experten gegründet wurde. Microdasys hat mit dem SCIP SSL Content Proxy, der Einblick in verschlüsselten Webtraffic erlaubt, Pionierarbeit geleistet. Microdasys vervollständigt Ihre Internet Sicherheitslösung durch komplette Einsicht in Webinhalte und Datenherkunft und identifiziert Gefahren, die durch SSL und XML Verschlüsselung verborgen werden. Die Microdasys Lösungen sind über ein ein weltweites Netzwerk von Distributoren und Resellern erhältlich. Die Microdasys Inc. hat ihren Hauptsitz in Las Vegas, Nevada sowie eine EMEA Niederlassung in München.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.