Revolution im Handgepäck

Micro Mobility Systems stellt den neuen micro® Travel Scooter vor

(PresseBox) (Rosenfeld, ) Das schnellste Fortbewegungsmittel für kurze Strecken erhält eine neue Dimension. Micro Mobility Systems revolutioniert mit dem neuen micro® Travel Scooter das Handgepäck. Aus einem Koffer wird mit einem Klick ein praktischer Scooter für die Stadt. Starker Partner bei diesem innovativen Projekt ist der führende Reisegepäckhersteller Samsonite.

Als Wim Ouboter, Erfinder und Unternehmensgründer, den micro® Scooter vor elf Jahren auf den Markt brachte, stand am Anfang der Idee sein persönliches Bedürfnis, sich in städtischem Raum schnell, unkompliziert und mit einem leichten Transportmittel zu bewegen. Aus der Idee wurde Kult: Heute ist der Scooter von micro® das weltweit führende Produkt in diesem Segment. Er wurde millionenfach verkauft - mit ungebrochenem Erfolg nicht nur im Freizeit- und Spielwarensegment, sondern auch als Business-Begleiter.

"Es ist nur konsequent, eins und eins zusammenzubringen", erklärt Wim Ouboter die Entstehung der neuesten Innovation von Micro Mobility Systems. Wer regelmässig auf Bahnhöfen und Flughäfen mit dem Handgepäck unterwegs ist, wünscht sich oft einen Scooter, um im Terminal oder auf dem Bahnsteig schneller und leichter voranzukommen. "Einen Scooter mit an Bord eines Flugzeugs zu nehmen, ist heute angesichts der neuen Gepäckbestimmungen im internationalen Reiseverkehr unmöglich geworden. Ich habe auf diese Weise bereits unzählige Scooter verloren", schmunzelt Wim Ouboter und hat kurzerhand aus der Not eine Erfindung gemacht: Die Lösung heisst micro® Travel Scooter.

Gemeinsam mit dem Reisegepäckhersteller Samsonite hat Micro Mobility Systems einen Koffer mit integriertem Scooter entwickelt. Zwei Handgriffe genügen und aus dem Handkoffer wird in Sekunden ein echter micro® Scooter, der dem Gepäck und seinem Fahrer nicht nur mehr Mobilität verleiht, sondern auch für erstaunte Blicke sorgt. Zusätzliches Plus: Mit dem trendigen Blickfang lassen sich die Gepäckbestimmungen am Flughafen elegant umfahren, denn der micro® Travel Scooter darf ins Handgepäck. Diese Kombination ist eine Weltneuheit.

Micro Mobility Systems D GmbH

Die Micro Mobility Systems AG wurde 1996 in Küsnacht bei Zürich gegründet und ist mit der Marke micro® Weltmarktführer in der Herstellung von Scootern und kickboards®. Die leichten, wendigen Scooter lösten Ende der 90er Jahre einen regelrechten Boom aus und werden heute in über 3'000 Geschäften in 60 Ländern vertrieben. Das Unternehmen entwickelt und produziert unter der Leitung des Partners und CEO Hans-Peter Bolliger und des Micro-Erfinders Wim Ouboter eine breite Palette von Produkten für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und für die Schweizer Armee. Alle haben das Ziel kurze Wege unkompliziert und sportlich zurückzulegen. Weitere Informationen unter www.micro.ms.

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.