Gründungswoche Deutschland 2010: 12. Existenz-gründungstag MRN am 20. November in Mannheim

(PresseBox) (Mannheim, ) .
- Metropolregion Rhein-Neckar und Stadt Mannheim bieten bei freiem Eintritt umfangreiches Beratungsangebot
- Hauptredner: MLP-Gründer Manfred Lautenschläger
- Über 20 Seminare, 60 Aussteller und Kooperationsbörse

"Unternehmensgründungen wirken wie eine Frischzellenkur für unsere Wirtschaft! Deshalb müssen wir die Menschen ermutigen, den Schritt in die Selbständigkeit zu wagen und mit neuen, guten Ideen das Marktgeschehen zu bereichern". Mit diesen Worten gab Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle vergangenen Freitag den Startschuss für die Gründerwoche Deutschland 2010. In diese eingebettet geht am 20. November 2010 im Mannheimer Rosengarten der Existenzgründungstag Metropolregion Rhein-Neckar in seine 12. Auflage. Die diesjährigen Veranstalter - Metropolregion Rhein-Neckar GmbH und Stadt Mannheim bieten von 9.00 bis 17.30 Uhr ein abwechslungsreiches und kostenloses Beratungs- und Fortbildungsprogramm für angehende Gründer, Franchisenehmer, Unternehmensnachfolger sowie Freiberufler.

Zum Auftakt berichtet eine der bekanntesten Unternehmerpersönlichkeiten der Region aus eigener Erfahrung: MLP-Gründer Manfred Lautenschläger zeigt in seinem Vortrag "Freiheit, Verantwortung und eine gute Geschäftsidee" die Eckpfeiler erfolgreichen Unternehmertums auf. Im Anschluss geben ab 10.30 Uhr Experten in über 20 Seminaren und Gesprächsrunden Antworten auf die wichtigsten Gründungsfragen. Die thematische Bandbreite reicht von Tipps zur Vorbereitung auf das Bankengespräch über Informationen zur Vorsorge und Absicherung als Selbständiger bis hin zu neuen Märkten durch den demografischen Wandel. Umrahmt werden die Vorträge und Seminare von einer ganztägigen Messe mit 60 Ausstellern, die wertvolle Kontakte und den unverbindlichen Austausch mit Verbänden, Kammern, Wirtschaftsförderungseinrichtungen, Netzwerken, Institutionen und Unternehmen ermöglicht. Gleiches gilt für die Kooperationsbörse, bei der die Besucher auch Mitstreiter für das eigene Vorhaben suchen können. Für die Betreuung der "kleinen Gäste" sorgt wie in den vergangenen Jahren die Familiengenossenschaft der Metropolregion Rhein-Neckar.

Den kostenfreien Eintritt zum 12. Existenzgründungstag MRN ermöglichen u. a. die Hauptpartner Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, Inter Versicherungsgruppe, L-Bank Baden-Württemberg, Sparkasse Rhein-Neckar Nord, chem2biz, HWK Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald, IHK Rhein-Neckar, TechnologieZentrum Ludwigshafen am Rhein sowie die Co-Partner Baier Digitaldruck, Bürgel Wirtschaftsinformationen Südwest, Bürgschaftsbank Baden-Württemberg, Dr. Böhmer und Partner, Kanzlei Dr. Dietmar May, KfW Bankengruppe, Metro Cash & Carry Deutschland, Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Baden-Württemberg, VR Bank Rhein-Neckar, Bund der Selbständigen, Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg - ifex, Stadt Heidelberg, WirtschaftsEntwicklungsGesellschaft Ludwigshafen am Rhein.

Weitere Informationen und das ausführliche Programm unter: www.existenzgruendungstag.info

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.