MesserSoft mit Produktgeneration 2011

(PresseBox) (Dortmund, ) Zur EuroBLECH 2010 präsentiert MesserSoft die neue Produktgeneration 2011 der produktions- und prozessorientierten Softwarelösungen OmniCalc und OmniWin. Neben zahlreichen neuen Funktionen bei OmniWin 2011 wird die Produktfamilie OmniCalc 2011 um zwei neue Mitglieder erweitert.

Gezeigt werden neben der weiter entwickelten Kalkulationslösung OmniCalc 2011 die Terminierungs- und Planungslösung OmniSchedule 2011 sowie die Betriebsdatenerfassung und Nachkalkulation OmniTrack 2011. Mit genauer Kosten- und Durchlaufzeitermittlung erstellt OmniCalc 2011 sekundenschnell exakte Angebote und Kalkulationen. OmniSchedule 2011 macht Prozesse transparent, nachvollziehbar und zuverlässig. Menschen, Maschinen und Materialien werden optimal eingesetzt.
OmniTrack 2011 analysiert die Produktion, identifiziert Umsatzträger und beseitigt Kostentreiber.

Sehenswert auf der Messe ist die Anbindung von OmniTrack 2011 an ein Touch-Screen BDE Terminal. Das Plattenmanagement mit Chargenrückverfolgung zählt zu den Neuheiten von OmniCalc 2011, ebenso wie die Kalkulation von Ressourcenkosten mit Hilfe von Formeln. Darüber hinaus erhält der Anwender mehr Flexibilität durch Kompatibilität von OmniCalc 2011 mit allen aktuellen Microsoft Windows Plattformen und Microsoft SQL Server 2008 R2.

OmniWin 2011 basiert auf der Produktgeneration OmniWin CADNest und unterstützt ebenfalls Windows 7 (neben Vista/XP). Neu ist die Unterstützung der innovativen Messer Hole Technology. Zudem kann der Anwender jetzt Parameterprofile festlegen, um wiederkehrende Bearbeitungsszenarien schneller vorzubereiten. Das vereinfacht das Arbeiten mit unterschiedlichen Maschinen. Darüber hinaus wurde die Restplattendefinition optimiert, das Schachteln für den Mehrbrennerbetrieb ohne Markierwerkzeug ermöglicht, das Schneiden von offenen Konturen verbessert und die Verifikation von Bauteilzeichnungen und Schachtelplänen verfeinert.

Die Classic-Variante von OmniWin 2011, basierend auf OmniWin 6.x, ermöglicht mit dem neuen Release auch Gitterschnitte, kann getrennte Markier- und Schneidpläne für einen Schachtelplan erzeugen und unterstützt ebenfalls die neue Messer Hole Technology.

Auch OmniBevel 2011 bietet zahlreiche Neuerungen. Neben dem DLL-basierten Importfilter-Konzept, das eine effizientere Anpassung von OmniBevel an Fremdschachtelsysteme gestattet, ist auch hier die Benutzung von Profilen möglich, um ökonomischer mit mehreren Maschinen zu arbeiten. Windows 7 ist neben Vista/XP die neue Plattform.

„Alles in allem haben wir unsere Produkte weiter optimiert, um unseren Kunden maximale Funktionalität bei höchster Betriebssicherheit anzubieten. Zahlreiche Neuentwicklungen basieren gerade auf Kundenwünschen, die wir immer wieder hinterfragen und in Softwarefunktionalität umgesetzt haben. Dem Anwender bieten wir damit noch mehr Möglichkeiten, seine tägliche Arbeit zu vereinfachen und effizienter zu gestalten“, erläutert Roland Bracht, CEO von MesserSoft, das Konzept für die Messeneuheiten. „Wir hatten mit den Produktankündigungen im Vorfeld der Messe sehr positive Resonanz im Hinblick auf die neuen Leistungsmerkmale, insbesondere die Unterstützung der Messer Hole Technology. Das gibt uns positiven Schub für Hannover.“

MesserSoft Messer Bracht Software GmbH

MesserSoft ist ein Unternehmen der Messer Cutting Systems. Es entwickelt und vertreibt Software zur Integration der Messer-Maschinenbau-Technologie in die betriebswirtschaftlichen und technischen Abläufe bei Messer-Kunden weltweit. Sitz des IT-Spezialisten sind Dortmund und Groß-Umstadt. Vertriebsstandorte befinden sich in USA, China, Indien und Brasilien.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.