Internationale Rassehunde-Ausstellung

22. Ortenau-Schau am 14. und 15. März 2009 auf dem Messegelände in Offenburg

(PresseBox) (Offenburg, ) Zum 22. Mal wird die Internationale Rassehundeausstellung bei der Messe Offenburg-Ortenau am 14. und 15. März 2009 vom Landesverband Baden-Württemberg für Hundewesen e.V. durchgeführt.

Der Veranstalter feierte 2008 sein 100-jähriges Jubiläum, schon 1908 schlossen sich 23 Vereine aus den Bereichen Hundesport und Hundezucht zu einer gemeinsamen Interessenvertretung zusammen. Im Jahr 1971 erfolgte dann die Fusion mit dem Badischen Landesverband und seither gibt es in Baden-Württemberg einen einheitlichen Landesverband für Hundewesen.

Die Messe Offenburg-Ortenau kann auf eine über 30-jährige erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Landesverband für Hundewesen zurückblicken, denn bereits 1977 fand die erste Ortenauschau auf dem Messegelände Offenburg statt. Früher im zweijährigen Rhythmus, findet die Internationale Rassehundeausstellung aufgrund des großen Zuspruchs seit 2002 jährlich statt.

Das umfangreiche und attraktive Rahmenprogramm, das von Jahr zu Jahr mit neuen Aktionen aufwartet, sieht wieder an beiden Tagen viele hundesportliche Vorführungen in den Hallen sowie im Freigelände vor. Es gibt auch wieder einen Wettbewerb mit Mischlingshunden. Die einzelnen Rassen werden durch kompetente Interviewpartner vorgestellt und entsprechende Hunde der Rasse vorgeführt. Auf über 1.000 qm sind die Industriestände in der Baden-Arena aufgebaut, wo jegliches Hundezubehör und Futtermittel zu günstigen Messepreisen angeboten werden.

Am Samstag, 14. März werden präsentiert: Teckel, nordische Hunde, Chow-Chow, Eurasier, Spitze, Lauf- und Schweißhunde, Vorstehhunde, Apportier-, Stöber- und Wasserhunde, Gesellschafts- und Begleithunde sowie Windhunde.

Am zweiten Tag kommen die Hüte- und Treibhunde, Pinscher, Schnauzer, Molosser, Rottweiler, Leonberger, Neufundländer, Schweizer Sennenhunde und Terrier.

Es werden folgende Titel und Anwartschaften vergeben: CACIB der FCI, CAC und Anwartschaften Deutscher Champion (VDH), Deutscher Veteranen- und Jugend-Champion (VDH) sowie Ortenau-Sieger, Ortenau-Jugendsieger und Bazille-Bitzer-Zuchtgruppenpokal. Geöffnet hat die Ausstellung täglich ab 9.00 Uhr bis ca. 17.15 Uhr.

Die Tageskarte Erwachsene kostet 5,00 €, Kinder und ermäßigt 3,00 €, Familienkarte 15,00 €, Besucherhund 2,00 €. Es gibt auch eine Zweitageskarte für Erwachsene ( 8,00 €) und Kinder (5,00 €), ein Katalog kostet 5,00 €.

Weitere Informationen unter: www.vdh-bw.de; Ausstellungsleitung: 1. Vors. Ulrich Reidenbach, oder bei der Messe Offenburg-Ortenau GmbH

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.