bauma China 2010 - eine Messe der Superlative

Rekordbeteiligung: mehr als 1.800 Aussteller / Mehr als 30 Kranexponate / Logistische Höchstleistung für internationale Aussteller

(PresseBox) (München, ) Die bauma China 2010, fünfte internationale Fachmesse für Bau- und Baustoffmaschinen, Baufahrzeuge und Baugeräte in China, setzt auch dieses Jahr wieder neue Maßstäbe: Bislang haben sich 1.858 Aussteller aus 37 Ländern zur bauma China angemeldet. Im Freigelände werden diesmal unter anderem siebzehn Raupenkrane zu sehen sein. In der Gruppe der Turmdrehkrane mit insgesamt sechzehn Exponaten wird unter anderem ein Kran mit einem Ausleger von 87 Metern präsentiert.

Collin Davis, Projektgruppenleiter: "Die internationalen Aussteller der bauma China - zum Beispiel aus Europa oder Amerika - betreiben einen großen logistischen und finanziellen Aufwand, um an der bauma China teil zu nehmen."

Europäische Unternehmen, wie beispielsweise die ZF Passau GmbH, verschiffen bereits rund zwei Monate vor Beginn der Messe ihre Exponate Richtung Shanghai.

Gernot Hein, Leiter Marketing und Kommunikation der ZF Passau GmbH, rechtfertigt den großen Aufwand: "Trotz der aufwendigen Vorbereitung, der logistischen Herausforderung und der hohen Transportkosten lohnt sich der Messeauftritt für ZF Passau. Die bauma China ist die Leitmesse für den gesamten asiatischen Raum. Somit bietet sie die optimale Plattform, um die neuesten Technologien und Produkte für den weltweiten Export sowie speziell für den chinesischen Markt zugeschnittene Exponate zu präsentieren."

Die bauma China findet vom 23. bis 26. November 2010 im Shanghai New International Expo Centre (SNIEC) statt.

Baumaschinenmessen der Messe München International (MMI)

Neben der Weltleitmesse bauma in München belegt die bauma China als führende Veranstaltung für Asien die Kernkompetenz der Messe München International in der Organisation von internationalen Baumaschinenmessen. Die bauma China 2008 konnte 112.674 Messebesucher aus allen Regionen Chinas und allen Kontinenten verzeichnen und ist somit die erfolgreichste und wichtigste Messe für die Bau- und Baustoffindustrie in China und Asien. Insgesamt 1.608 Aussteller aus 30 Ländern präsentierten eine vollständige Palette von Bau- und Baustoffmaschinen auf einer Fläche von 210.000 Quadratmetern.

Für den indischen Subkontinent und dessen Nachbarländer bietet die Baumaschinenmesse bC India, die erstmals vom 08. bis 11. Februar in Mumbai stattfinden wird, eine internationale Plattform für globale Marktführer und die indische Industrie.

Weitere Informationen zu regionalen Veranstaltungen der Unternehmensgruppe MMI finden Sie hier http://www.bauma-china.com/...

Messe München GmbH

Die Messe München International (MMI) ist mit rund 40 Fachmessen für Investitionsgüter, Konsumgüter und Neue Technologien einer der weltweit führenden Messeveranstalter. Über 30.000 Aussteller aus mehr als 100 Ländern und mehr als zwei Millionen Besucher aus über 200 Ländern nehmen jährlich an den Veranstaltungen in München teil. Darüber hinaus veranstaltet die MMI Fachmessen in Asien, in Russland, im Mittleren Osten und in Südamerika. Mit sechs Auslandsbeteiligungsgesellschaften in Europa und Asien sowie 64 Auslandsvertretungen, die mehr als 90 messerelevante Länder der Welt betreuen, verfügt die MMI über ein weltweites Netzwerk. Als global tätiges Unternehmen leistet die Messe München International bei Umweltschutz und Nachhaltigkeit einen wesentlichen Beitrag.

Weitere Informationen unter www.messe-muenchen.de


Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.