Renommierte Keynote-Speaker eröffnen discuss & discover Conference

Vordenker der IT-Industrie auf dem Herbst-Event der Messe München

(PresseBox) (München, ) Drei Keynotes von international bekannten Vordenkern der IT-Welt bilden den Auftakt der discuss & discover Conference. Der Zukunftsforscher und Bestsellerautor Don Tapscott, Jesse James Garret, Schöpfer des Begriffs "Ajax", und Soumitra Dutta, Professor an der INSEAD, werden in ihren Vorträgen die wichtigsten Veränderungen in der Informations- und Kommunikationstechnologie skizzieren und einen Ausblick auf die IT-Welt von morgen geben. Die discuss & discover findet vom 20. bis 22. Oktober 2009 auf dem Gelände der Neuen Messe München statt.

Der Internet- und Management-Guru Don Tapscott wird auf der discuss & discover Conference über seine Visionen zum Thema "Die IT von morgen - How Mass Collaboration Changes Everything" sprechen. Der 62-jährige Kanadier gilt als einer der wichtigsten IT-Vordenker und setzt sich als Wegbereiter der digitalen Wirtschaft für die Wissens-Vernetzung ein. Tapscott ist Gründer und CEO der Beratungsfirma "New Paradigm" und Chairman bei dem von ihm ins Leben gerufene Think Tank "nGenera". Der Professor für Management an der Joseph L. Rotman School of Management, University of Toronto, veröffentlichte unter anderem den Bestseller "Wikinomics: die Revolution im Netz", in dem er die Herausforderungen von traditionellen Unternehmen durch das Web 2.0 beschreibt.

Jesse James Garrett, der auf der Konferenz eine Keynote über "Kundenerfahrung als Business Enabler der Zukunft" halten wird, ist dafür bekannt, für eine neue Schlüsseltechnik im Bereich der Web-Programmierung den Begriff "Ajax" geprägt zu haben und wurde 2006 mit dem Rave Award for Technology des Wired Magazines ausgezeichnet. Als Mitbegründer des Information Architecture Institutes und des Unternehmens Adaptive Path, ist er Experte für Innovationen und Produkt-Strategien im Bereich Design-Erlebnisse. Garrett ist Autor zahlreicher Fachbücher wie beispielsweise "The Elements of User Experience" und entwickelte Visual Vocabulary, die erste Standardsprache für Interaktions-Design.

Soumitra Dutta, Dekan an der INSEAD, der weltweit größten Business School, wird auf der discuss & discover Conference in seiner Keynote zu "Global IT - Innovation Management als Schlüssel für den Unternehmenserfolg" referieren. Dutta ist Gründer und akademischer Leiter des elab@INSEAD, einer Initiative zum Aufbau eines Excellence-Centers im Bereich Forschung und Lehre in der digitalen Wirtschaft, das eng mit internationalen Unternehmen wie Morgan Stanley, SAP, Cisco oder Intel kooperiert. Aktuell konzentriert sich seine Forschung auf die Technologie-Strategien und Innovationen auf gesellschaftlicher und nationaler Politikebene. Er ist Autor diverser wissenschaftlicher Bücher und hat bereits mehrere Preise im Bereich Forschung und Lehre erhalten. Für das World Economic Forum gab Dutta bisher fünfmal den Jahresreport "Global Information Technology" heraus.

Auf der dreitägigen discuss & discover Conference werden namhafte, internationale Firmen wie Amazon, Blackberry, Cisco, Google, Microsoft, Kaspersky, Salesforce und Vodafone in zwölf Keynotes und mehr als 120 Workshops ihre Strategien und Visionen der kommenden Jahre diskutieren. Die Konferenz versteht sich als Networking-Plattform und erwartet mehr als 2.000 Besucher. Die discuss & discover ist die neue, internationale Veranstaltung für Entscheider rund um alle Aspekte der Informations- und Kommunikationstechnologie.

Über die discuss & discover

Die "discuss & discover" ist eine internationale Veranstaltung für die ITK-Branche und spricht vor allem die oberste Führungsspitze und Mitarbeiter mit leitender Funktion in mittelständischen Unternehmen, internationalen Konzernen sowie Forschungseinrichtungen und Verbänden an. Das B2B-Event konzentriert sich auf Themenwelten, die jedes Jahr neu definiert werden. Diese spiegeln sich in den sechs Modulen der discuss & discover wider, die von Partnern bzw. Ausstellern und Besuchern flexibel buchbar und kombinierbar sind. Dazu zählen eine nach Themenwelten strukturierte Messe, eine internationale Konferenz, ein öffentliches Forum, Hersteller-Veranstaltungen wie Hausmessen oder Partnerkongresse, Social Events sowie eine umfassende Online-Plattform. Die discuss & discover fokussiert inhaltlich auf die wichtigsten Trends und Strategien beim Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologien in Unternehmen und Organisationen jeder Größe. Damit bietet sie der Branche die flexibelste Informations-, Kommunikations- und Networking-Plattform Europas.

Die discuss & discover findet erstmals vom 20. bis 22. Oktober 2009 auf dem Gelände der Neuen Messe München statt. Das Online-Angebot der discuss & discover ist 365 Tage im Jahr unter www.discuss-discover.com zu erreichen.

Messe München GmbH

Die Messe München International (MMI) ist mit rund 40 Fachmessen für Investitionsgüter, Konsumgüter und Neue Technologien eine der weltweit führenden Messegesellschaften. Über 30.000 Aussteller aus mehr als 100 Ländern und mehr als zwei Millionen Besucher aus über 200 Ländern nehmen jährlich an den Veranstaltungen in München teil. Darüber hinaus veranstaltet die MMI Fachmessen in Asien, in Russland, im Mittleren Osten und in Südamerika. Mit sechs Auslandsbeteiligungsgesellschaften in Europa und Asien sowie 66 Auslandsvertretungen, die 89 Länder betreuen, verfügt die MMI über ein weltweites Netzwerk.

Weitere Informationen im Internet unter www.discuss-discover.com/....

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.