Messe München und EKO Fair unterzeichnen Vertrag für Logitrans 2011

(PresseBox) (München, ) Das Joint Venture der Messe München und EKO Fair Limited über eine gemeinsame Transport- und Logistikmesse ist komplett: Im Rahmen der zur Zeit laufenden Logitrans Transport Logistics Exhibition unterzeichneten Vertreter beider Messegesellschaften den Vertrag. Die erste Logitrans unter deutscher und türkischer Federführung findet vom 8. bis 10. Dezember 2011 in Istanbul statt.

Gerhard Gerritzen, Mitglied der Geschäftsführung der Messe München: "Die Türkei ist als Brücke zwischen Europa und Asien ein strategisch wichtiger Markt für globales Networking und eine bedeutende Drehscheibe für den eurasischen Güterverkehr. Wir wollen mit diesem neuen Engagement in Istanbul unseren Kunden eine weitere Plattform in einem spannenden Wachstumsmarkt bieten - über die transport logistic in München, der weltweit größten Branchenmesse, und die transport logistic China in Shanghai hinaus."

Ilker Altun, Generaldirektor EKO Fair: "Wir wollen die Messe 2011 flächenmäßig verdoppeln. Die Partnerschaft der Messe München und EKO Fair verfolgt das Ziel, die bedeutendste und größte Fachmesse in dieser Region zu werden. Unsere Pläne laufen parallel zur offiziellen Politik der Türkei. Wir erfahren auch große Unterstützung durch die Branchenverbände und die Fachpresse. Die Logitrans Transport Logistics Exhibition wird in den nächsten Jahren die größte Branchenveranstaltung im Raum zwischen Deutschland und China werden."

Die Logitrans findet dieses Jahr bereits zum vierten Mal vom 4. bis 6. November im Istanbul Fuar Merkezi Expo Center statt. Besonders Nachbarländer wie Russland, Aserbaidschan, Iran, Irak, Syrien, die Vereinigten Arabischen Emirate und Ägypten, die für die Türkei kein Einreisevisum benötigen, nutzen die Plattform intensiv - aber auch die größten Handelspartner der Türkei wie Deutschland oder Länder mit regelmäßigen RO-RO Verbindungen wie Italien, Frankreich, Griechenland, Bulgarien und Rumänien. Die Rahmenbedingungen für die Messe sind dieses Jahr besser denn je: Die türkische Wirtschaft läuft auf Hochtouren und verzeichnete elf Prozent Wachstum im ersten Halbjahr 2010. Sie setzt sich damit neben China an die Weltspitze. Die Regierung korrigierte jüngst ihre Wachstumsprognose für dieses Jahr von 3,5 auf 6,8 Prozent.

Die Messe München bringt in dieses Joint Venture ihre langjährige Erfahrung als Veranstalter der Weltleitmesse transport logistic ein, die alle zwei Jahre in München stattfindet. An der Messe im Mai 2009 beteiligten sich 1.764 Aussteller aus 55 Ländern und rund 48.000 Besucher aus 112 Ländern. Bereits 2004 exportierte die Messe München erfolgreich das Konzept der transport logistic nach China. Seitdem veranstaltet sie im Zwei-Jahres-Turnus in Shanghai die transport logistic China, die sich mit über 440 Ausstellern und 13.500 Fachbesuchern im Juni 2010 zur bedeutendsten Branchenplattform in Asien entwickelt hat.

Messe München GmbH

Die Messe München International (MMI) ist mit rund 40 Fachmessen für Investitionsgüter, Konsumgüter und Neue Technologien einer der weltweit führenden Messeveranstalter. Über 30.000 Aussteller aus mehr als 100 Ländern und mehr als zwei Millionen Besucher aus über 200 Ländern nehmen jährlich an den Veranstaltungen in München teil. Darüber hinaus veranstaltet die MMI Fachmessen in Asien, in Russland, im Mittleren Osten und in Südamerika. Mit sechs Auslandsbeteiligungsgesellschaften in Europa und Asien sowie 64 Auslandsvertretungen, die mehr als 90 messerelevante Länder der Welt betreuen, verfügt die MMI über ein weltweites Netzwerk. Als global tätiges Unternehmen leistet die Messe München International bei Umweltschutz und Nachhaltigkeit einen wesentlichen Beitrag.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.