Automatisierungsbranche nimmt Fahrt auf

(PresseBox) (München, ) Positive Stimmung im VDMA-Fachverband Robotik + Automation. Denn Geschäftsführer Thilo Brodtmann darf verkünden: "Unsere Branche kann in den ersten drei Monaten in 2010 ein deutlich zweistelliges Wachstum gegenüber dem Vorjahr verzeichnen." Damit liegen die tatsächlichen Zahlen über den Prognosen. Bislang hatten die Hersteller von Ausrüstungen für die Industrielle Bildverarbeitung, Montage- und Handhabungstechnik sowie Robotik in den Teilbranchen sowie bei der Robotik und Automation insgesamt mit einer Umsatzsteigerung von 5% gerechnet.

Hoffnung macht auch die Prognose des USamerikanischen Marktforschers IMS Research für den weltweiten Umsatz in der "benachbarten" elektrischen Automatisierungstechnik, die SPS, IPC, I/O-Module, Antriebstechnik etc. umfasst. Für das erste Quartal 2010 gibt IMS Research ein Wachstum von etwa 25% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum an. Gestützt durch einen steigenden Auftragseingang soll die Umsatzentwicklung im zweiten Quartal ähnlich positiv ausfallen. IMS rechnet auch für das gesamte zweite Halbjahr mit einem zweistelligen Umsatzwachstum für einzelne Produktbereiche.

Weitere Wachstumsimpulse erwartet der VDMA Robotik + Automation von der AUTOMATICA 2010, die er als ideellfachlicher Träger unterstützt. Die internationale Fachmesse für Automation und Mechatronik findet vom 8. bis 11. Juni 2010 auf dem Gelände der Messe München statt.

www.vdma.org/r+a

Über die AUTOMATICA

Internationale Fachmesse für Automation und Mechatronik

Die AUTOMATICA ist die internationale Fachmesse, die alle Segmente des Bereiches Robotik + Automation unter einem Dach vereint. Sie findet seit 2004 im zweijährigen Rhythmus auf dem Gelände der Neuen Messe München statt. Fokus der Messe ist, die komplette Wertschöpfungskette darzustellen. Hinter dem industriegetriebenen Konzept der AUTOMATICA stehen die Messe München GmbH und VDMA Robotik + Automation, ideellfachlicher Träger der Messe. Die Aussteller- und Besucherzahlen der AUTOMATICA sind von einem unabhängigen Wirtschaftsprüfer im Auftrag der Gesellschaft zur Freiwilligen Kontrolle von Messe- und Ausstellungszahlen (FKM) geprüft und international durch UFI (Global Association of the Exhibition Industry) zertifiziert.

Messe München GmbH

Die Messe München International (MMI) ist mit rund 40 Fachmessen für Investitionsgüter, Konsumgüter und Neue Technologien einer der weltweit führenden Messeveranstalter. Über 30.000 Aussteller aus mehr als 100 Ländern und mehr als zwei Millionen Besucher aus über 200 Ländern nehmen jährlich an den Veranstaltungen in München teil. Darüber hinaus veranstaltet die MMI Fachmessen in Asien, in Russland, im Mittleren Osten und in Südamerika. Mit sechs Auslandsbeteiligungsgesellschaften in Europa und Asien sowie 64 Auslandsvertretungen, die mehr als 90 messerelevante Länder der Welt betreuen, verfügt die MMI über ein weltweites Netzwerk. Als global tätiges Unternehmen leistet die Messe München International bei Umweltschutz und Nachhaltigkeit einen wesentlichen Beitrag.

Weitere Informationen unter www.messe-muenchen.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.