10 Jahre Bauzentrum Poing: Eine Dekade innovativer Hausbau

(PresseBox) (München, ) Bayerns größter Marktplatz für modernen und zukunftsweisenden Hausbau, das Bauzentrum Poing, feiert dieses Jahr seinen zehnten Geburtstag. Rund 850.000 Besucher haben seit der Eröffnung im Oktober 1999 das Angebot der 58 Musterhäuser und der Vortragsreihen rund um die Immobilie genutzt. Anlässlich des Jubiläums lädt die Messe München und die Ausstellungs-gesellschaft Eigenheim und Garten am Sonntag, 26. Juli 2009, von 10 bis 17 Uhr zu einem bayerischen Sommerfest ein. Der Eintritt ist kostenlos.

Das Bauzentrum Poing hat sich in den zehn Jahren seines Bestehens mit innovativen Technologien einen überregionalen Ruf als Zentrum für Bau- und Wohnkultur sowie Veranstaltungen rund um den Neuerwerb und das Sanieren einer Immobilie erworben. Mit jährlich über 80.000 Besuchern ist sie die publikumsstärkste Musterhausausstellung in Deutschland. Unter dem Motto "Prost Poing!" können künftige Bauherren und interessierte Besucher am Jubiläumssonntag ein Sommerfest im bayerischen Stil genießen. Ein Festzelt, herzhafte Schmankerln und die Band "Die CubaBoarischen" laden zum Verweilen ein. Auf dem Gelände warten weitere Highlights für die ganze Familie, wie ein Clowntheater, Comedy-Walk-Acts, Bimmelbahn und natürlich die 58 Musterhäuser. Diese zu erkunden ist besonders interessant, denn viele der Hersteller bieten in ihren Räumen Sonderaktionen an. Der Technologiepfad mit 29 Häusern gibt darüber hinaus vertiefte Informationen zu Hightech-Wohninnovationen wie Niedrigenergie- und Passivhäuser, neue Heiz- und Hausenergiesteuersysteme sowie ökologisches und gesundes Bauen.

Beginn der Erfolgsgeschichte war der Umzug der Messe München im Jahr 1998 von der Innenstadt nach Riem und damit verbunden auch die Umsiedlung des seit 1964 betriebenen Bauzentrums nach Poing. Gemeinsam mit Ihrem Partner, der Ausstellung Eigenheim & Garten, wurde 1999 auf 59.000 m² und mit 52 Häusern das Bauzentrum Poing eröffnet. Zehn Jahre nach dem ersten Spatenstich überzeugt das Konzept des Bauzentrums Poing Besucher und Haushersteller wie am ersten Tag. Der Ausstellungsanspruch, eine Plattform für modernen, technisch innovativen und energieeffizienten Hausbau zu sein, kommt bei den Bauinteressierten an. Das zum Jubiläum errichtete Musterhaus der Firma Gruber Naturholzhaus GmbH im topaktuellen Bauhausstil mit modernster energiesparender Ausstattung ist nur ein Beispiel dafür, dass das Bauzentrum Poing stets bemüht ist, auf dem neusten Stand der Bautechnik zu sein. Fast alle Haushersteller sind dem Bauzentrum seit seiner Eröffnung treu geblieben und sehen es nach wie vor als eine ideale Vermarktungsplattform.

Ein weiteres Highlight des Bauzentrum Poings ist der Technologiepavillon, ein Referenzprojekt der EXPO 2000, der als Anschauungsobjekt für moderne Techniken zum Energiesparen dient. Hier finden auch die kostenlosen Vortragsreihen und Beratungsstunden statt, bei denen Experten vom Grundstückserwerb über Hausplanung nach modernsten Gesichtspunkten bis hin zu Wohnraumgestaltung fundiertes Know-How an Bauinteressierte weitergeben.

Die kostenlosen Vortragsreihen im Technologiepavillon waren auch von der ersten Stunde an ein voller Erfolg. Auf Grund der starken Nachfrage baute die Messe München das Angebot über die zehn Jahre kontinuierlich aus und gestaltetet es durch die Einbeziehung der Musterhäuser als Anschauungsbeispiele praxisnah. Das Jahresvortragsprogramm vermeldet seitdem einen Besucherrekord nach dem anderen, voll ausgebucht sind auch immer die individuelle Bau- und Energieberatung sowie die Hausplanung und Raumgestaltung nach Feng-Shui.

Mehr zum Bauzentrum Poing unter www.bauzentrum-poing.de und www.musterhaus-online.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.