+++ 812.232 Pressemeldungen +++ 33.740 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

Expertise aus Erfurt: Rapid.Area zieht die 3D-Druck-Branche nach Stuttgart

Rapid.Area goes Moulding Expo (5. bis 8. Mai 2015) / Halle 4, Stand D35

(PresseBox) (Erfurt / Stuttgart, ) Zum zweiten Mal schickt die Messe Erfurt ihre Roadshow Rapid.Area auf Reisen. Dieses Mal nach Stuttgart, wo vom 5. bis 8. Mai 2015 die Internationale Fachmesse für Werkzeug-, Modell- und Formenbau Moulding Expo mit rund 500 Ausstellern eine überzeugende Premiere feiert.

"Produktvielfalt und Variantenwechsel kennzeichnen diese Branchen. Generative Technologien sind daher absolutes Trend-Thema", erklärt Erfurts Messechef Wieland Kniffka das Engagement in Stuttgart. "Egal wie man es nennt, ob nun dritte industrielle Revolution oder Industrie 4.0 - generative Technologien werden auch die Werkzeug- und Formenbaubranche umkrempeln. Der Bedarf an Austausch und Information wird damit größer. Wir haben mit unserer Kongressmesse Rapid.Tech seit über elf Jahren Kompetenz auf diesem Gebiet aufgebaut, die wir jetzt Ausstellern und Fachbesuchern der Moulding Expo anbieten können."

Die Rapid.Area präsentiert auf der Moulding Expo exklusiv, konzentriert und aufmerksamkeitsstark den Fachbereich Generative Fertigung. Im Zentrum der Halle 4 erfahren die Fachbesucher der Messe alles rund um die Themen Additive Manufacturing und 3D-Druck. Maßgebliche Anbieter präsentieren die gesamte Prozesskette der generativen Fertigung - vom Entwurf bis zum fertigen Produkt. Aktuell haben sich 27 führende Unternehmen für den Schwerpunkt generative Fertigung angemeldet, darunter Stratasys GmbH, RTC Rapid Technologies GmbH, voxeljet AG, 3D Concepts, Nonnenmacher GmbH & Co. KG, 3D-Laser GbR, die 3D-Druck-Initiative des Rings Grafischer Fachhändler 3DION. Ihre Deutschlandpremiere feiert hier auch die "swiss3Dprinting" - eine erst jüngst gegründete Schweizer Initiative zur Förderung von additiven Produktionstechnologien.

Renommierte Referenten ergänzen das Ausstellungsangebot mit Fachvorträgen zu relevanten Technologien im Werkzeug und Formenbau - von konturnaher Kühlung über generative Fertigung, von Präge- und Schneidwerkzeugen bis hin zu Werkzeugen für den Einsatz in der Automobilindustrie.

Rapid.Tech und FabCon 3.D: Geballte Fachkompetenz in Erfurt

Die Fachmesse und Anwendertagung für generative Fertigung Rapid.Tech widmet sich seit elf Jahren der industriellen Nutzung des 3D-Drucks, z.B. in den Branchen Werkzeugmaschinen- und Fahrzeugbau, Luft- und Raumfahrttechnik, Zahnmedizin und Medizintechnik. Die Kongressmesse ist eine der wichtigsten europäischen Informationsveranstaltungen im Bereich der generativen Technologien. Am 10. und 11. Juni 2015 werden in Erfurt 160 Aussteller und rund 4.000 Teilnehmer aus 20 Ländern erwartet. Parallel zur Rapid.Tech findet die dritte FabCon 3.D, Messe für semiprofessionelle Anwender und Prosumer im 3D-Druck, statt.

Die Rapid.Area im Rahmen der Moulding Expo befindet sich in Halle 4, Stand D35.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo rechts) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton und Informationsmaterialien. Die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.