• Pressemitteilung BoxID 648756

Erste internationale Konferenz und Ausstellung zu Energiespeicherung und Mikronetzen - Großer Erfolg für die Energy Storage India in Mumbai

Erste Auflage der Konferenzmesse gibt bahnbrechenden Impuls für die indische Energie- und Stromwirtschaft

(PresseBox) (Mumbai, ) Nach drei Tagen mit intensiven Diskussionen schloss die erste Auflage der Konferenzmesse Energy Storage India (ESI) am 6. Dezember 2013 im Nehru Centre in Mumbai. Insgesamt 306 Delegierte aus zwölf Ländern hatten an der Erstveranstaltung teilgenommen. Die ESI 2013 wurde gemeinsam von Messe Düsseldorf India und Customized Energy Solutions organisiert und von der India Energy Storage Alliance (IESA) unterstützt. Als erste Konferenz und Messe in Indien zum Thema Energiespeicherung war sie ausschließlich auf Anwendungen, Kunden und Vertragsabschlüsse fokussiert.

An der ersten Veranstaltung der Messe Energy Storage India beteiligten sich 14 Aussteller, die innovative Technologien und Anwendungen im Bereich Energiespeicherung vorstellten. Zu den Ausstellern zählten Panasonic, Dresser-Rand, EEI Italy, FIAMM Sonick, Ecoult, Eaton Technologies, Aartech Solonics, Imergy Energy (früher Deeya Energy), Local Grid Technologies, India Energy Exchange, India Smart Grid Forum, Alliance for Energy Efficient Economy (AEEE) und Customized Energy Solutions.

Die dreitägige Veranstaltung begann mit drei Workshops, in denen die Delegierten u. a. einen Überblick über unterschiedliche Energiespeichertechniken, Möglichkeiten zur Solarstromspeicherung und integrierter Windstromspeicherung erhielten. Die in den Workshops und auf der Konferenz behandelten Technologien umfassten das gesamte Spektrum der Speichertechnik einschließlich elektrochemischer Batterien wie hochentwickelten Blei-Säure-Batterien, Lithium-Ionen-Batterien, Durchflussbatterien, Superkondensatoren, Schwungrädern, Natrium-Nickelchlorid-, Natriumschwefel-, Nickel-Eisen-Akkumulatoren sowie Pumpspeicherwerke, Druckluftspeicher, Wärmespeicher und die Wasserstoffspeicherung.

Die zweitägige Konferenz begann mit dem Hauptreferat von Dr. Rahul Walawalkar (Geschäftsführer der IESA), der die Vision aufzeigte, wie Indien zu einem wichtigen Akteur in der weltweiten Energiespeicherwirtschaft werden kann. Darüber hinaus sprach er diverse Infrastrukturprobleme bei der Nutzung durch Privathaushalte an. Die Konferenz deckte das gesamte Spektrum der Möglichkeiten ab, die für hochentwickelte Speichertechnologien in Indien bestehen, wie z. B. Integration erneuerbarer Energien, Stromversorgung im ländlichen Raum, Mikronetze, intelligente Städte, Anwendungen für Industrie und Versorger sowie Stromtransport.

Die Konferenz wurde von einer Reihe von wichtigen politischen Entscheidern besucht, die zum Regulierungsumfeld und Energiespeicherbedarf in Indien Stellung nahmen. Die Perspektiven potentieller Nutzer wurden von führenden Akteuren aus der erneuerbaren Energiewirtschaft vorgestellt, die Unternehmen wie Suzlon, Tata Power Solar, Solar Energy Corporation, MSEDCL, Reliance Power, IL & FS und die Alliance for Energy Efficient Economy in India (Allianz für eine energieeffiziente indische Wirtschaft, AEEE) vertraten. Zudem bot die Veranstaltung jungen indischen Unternehmern eine Plattform, auf der sie ihre Ideen und Lösungen vorstellen konnten.

Die Aussteller der ESI 2013 zeigten sich sehr zufrieden und berichteten, dass sie eine Vielzahl ausgezeichneter Gespräche mit hochrangigen Delegierten geführt hätten. Abgesehen von Sondierungsgesprächen über mögliche Projekte gab es wichtige Diskussionen, um gemeinsame Produktions- und Konzessionspläne für die Einführung modernster Technologien in Indien mit füh-renden indischen Herstellern zu erörtern. Das im Wirtschaftszweig der erneuerbaren Energien in Indien erwartete Wachstum und das Vertrauen, bahnbrechende Produktinnovationen in allen Bereichen präsentieren zu können, verstärkten die berechtigten Hoffnungen auf ein lebhaftes Nachmessegeschäft.

Energy Storage India ist Bestandteil der Veranstaltungsfamilie World of Energy Storage der Messe Düsseldorf. Zu ihr gehören auch die Energy Storage Europe, die vom 25. bis 27 März 2014 in Düsseldorf/Deutschland stattfindet; die Energy Storage China, die vom 23. bis 24. Juni 2014 in Beijing/China veranstaltet wird, und die zwischen dem 30. September und 2. Oktober 2014 in San Jose/USA organisierte Energy Storage North America. Die nächste Konferenzmesse Energy Storage India ist vom 3. bis 5. Dezember 2014 im Kempinski Ambience Hotel in New Delhi geplant.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer