+++ 808.137 Pressemeldungen +++ 33.641 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

memotec Messtechnik auf der Internationalen Kart Ausstellung in Offenbach

Am 17. und 18. Januar findet in Offenbach die Kartmesse statt / Der memotec Stand ist genau wie im Vorjahr der erste Stand nach dem Eingang rechts / Es wird für uns die 20 / Teilnahme an der weltweit größen Fachmesse für den Kartsport

(PresseBox) (Eppingen-Elsenz, ) Am 17. und 18. Januar findet in Offenbach die Kartmesse statt. Der memotec Stand ist genau wie im Vorjahr der erste Stand nach dem Eingang rechts. Es wird für uns die 20. Teilnahme an der weltweit größen Fachmesse für den Kartsport und wie jedes Jahr, gibt es auch 2015 wieder Neuigkeiten auf dem Stand der Technik.

Neuer Datalogger von AiM

In Offenbach werden wir einen neuen Datalogger für den Kartsport vorstellen. Wer nicht die Möglichkeit hat, in Offenbach zu sein, kann die Präsentation auf unserer Facebook Seite (me-mo-tec.de/facebook) verfolgen.

Messkart

memotec stellt auch sein Mach1 Messkart aus. Es verfügt über ein Datenaufzeichnungssystem mit über 50 Sensoren, in erster Linie zur Messung der am Chassis wirkenden Kräfte. Hintergrund ist ein Projekt zur Erforschung der Anforderungen an das Chassismaterial und die Entwicklung neuer Kraftsensoren. Es wird von memotec finanziert und von der Hetschel GmbH unterstützt. Die Messergebnisse fließen auch in die Entwicklung der neuen Mach1-Modelle ein.

Roteg

Roteg wird einen Leistungsprüfstand neuester Generation, voraussichtlich mit Wirbelstrombremse vorstellen.

Website Promotion

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo rechts) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton und Informationsmaterialien. Die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.