Memopal Cloud Search 2.0, die Onlinesicherung macht ihr Debüt auf dem Markt der Internetsuche

Memopal verbessert seine Suchtechnologie, veröffentlicht eine Version für iPhone und lädt Betatester ein, die zukünftigen Funktionen auszuprobieren

(PresseBox) (Rom, ) Memopal veröffentlicht Cloud Search 2.0, das zweite Release der Suchmaschine, die bereits alle Memopal-Benutzer kostenlos verwenden können. Zu den Neuheiten gehören die Echtzeitindizierung, die Empfehlungen aufgrund der Gewohnheiten des Benutzers und, beim Private Beta, die Suche in Dateiinhalten.

Heutzutage stehen den Benutzern zahlreiche Mittel für die Wiedergabe von Inhalten zur Verfügung, was jedoch fehlt, ist eine Plattform, die alles organisiert. Neuste Studien haben belegt, dass seit 2002 die Menge der erzeugten Daten exponentiell zugenommen hat und bis 2010 voraussichtlich auf 988 Exabyte ansteigen wird.

Anhand einer Stichprobe von 10.000 Benutzern konnte Memopal feststellen, dass ein Großteil der Benutzer die Inhalte standardmäßig an 2 oder mehreren Computern erzeugt: einem Computer am Arbeitsplatz, einem privaten Notebook und einem Desktop, der zusammen mit der gesamten Familie verwendet wird. Wo sollen die Daten gesucht werden, die die Benutzer täglich erzeugen? Memopal, das bereits die Dateien der Benutzer aus Sicherungszwecken zentralisiert, organisiert sie heute genau wie eine Suchmaschine die Dateien im Internet.

Die Implementierung der Funktion Cloud Search war relativ einfach, da Memopal, im Gegensatz zu anderen Datensicherungsanbietern für Drittpersonen, die Dateien bereits in einem verteilten Memopal Global File System speichert. MGFS ist eine Cloud Storage Plattform, die für eine einfachere Informationsorganisierung entwickelt wurde. Memopal Cloud Search kann 30 Tage lang kostenlos getestet werden. Dazu steht unter der Adresse http://bit.ly/PUCFg eine Testversion der Software zum Download zur Verfügung (keine Kreditkarte erforderlich). Um als Betatester die Funktionalitäten für die Indizierung von Inhalten zu testen, schicken Sie bitte eine E-Mail an press@memopal.com. Die Testzeit für Betatester beträgt 60 Tage anstatt einer Monat.

Memopal

Memopals Mission ist der Schutz und die Organisation von Kundendateien. Memopal hat die Technologie eines verteilten Dateisystems (MGFS) entwickelt, bei dem die Ähnlichkeiten zwischen Daten genutzt werden können, um Kunden schnellere Übertragungsraten und einen niedrigeren Preis pro GB bieten zu können. Memopal hat 2008 damit begonnen, das eigene Produkt zu vertreiben, und zählt bereits jetzt zu den Brachenführern. Umfassendere Presseinformationen sind unter folgender Adresse abrufbar: http://ww w.memopal.com/de/pressemitteilungen.htm

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.