mellowmessage geht mit Robotern auf Tauchgang

Nachwuchsinitiative fördert Begegnung mit der digitalen Welt

(PresseBox) (Leipzig, ) Am 3. Dezember 2005 werden beim Finale des Roboterwettbewerbs First Lego League wieder die Forscher von morgen gesucht. Bei Porsche Leipzig werden Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 16 Jahren mit ihren selbst konstruierten Robotern im so genannten Robot Game gegeneinander antreten. Unter dem diesjährigen Thema ‚Ocean Odyssey’ waren die Schüler aufgefordert, Roboter zu entwickeln und zu programmieren, die das Wasser auf unserem Planeten erforschen.

mellowmessage ist Gründungsmitglied des Leipziger Vereins Hands on Technology, der den Roboterwettbewerb in Deutschland, Österreich, der Schweiz und in Ungarn veranstaltet. Dazu Marco Groß, Geschäftsführer von mellowmessage: „Als Unternehmer und Vereinsmitglied liegt uns der Nachwuchs sehr am Herzen. Wir unterstützen es, wenn sich die Kids schon heute an die digitale Welt von morgen herantasten.“

Marco Groß von der Leipziger Agentur wird in diesem Jahr erneut als Jurymitglied für den Bereich Teamwork verantwortlich sein. Als Juror wird er sich besonders bemühen, die Kinder und Jugendlichen beim Entdecken der digitalen Möglichkeiten zu begleiten und mit zu entscheiden, wer die begehrten Preise in den Kategorien Technik, Teamarbeit, Forschung und den Preis für den Champion erhält. Marco Groß ist gespannt auf seine Aufgabe: „Die Entscheidung wird erfahrungsgemäß nicht einfach sein. Schließlich haben sich die 24 Finalteams lange Zeit kreativ mit der Gestaltung ihrer Roboter auseinandergesetzt und fiebern nun verständlicherweise dem großen Finale entgegen.“
Bei der Bewältigung der verschiedenen Aufgaben der „Ocean Odyssey“ zählt nicht allein das Ergebnisse, sondern vielmehr das Engagement, der Teamgeist und die Begeisterung der Kinder und Jugendlichen.

Alle Informationen zum Verein Hands on Technology und Neues zum Wettbewerb sind online unter www.hands-on-technology.org zu finden.

mellowmessage GmbH

mellowmessage - Die B2B Web-Agentur.
mellowmessage unterstützt Unternehmen bei der Kundengewinnung und Kundenbindung und stärkt ihre wirtschaftliche Leistungsfähigkeit.
mellowmessage passt hochwertige digitale Lösungen für Organisation und Kommunikation, Vermarktung und Vertrieb gezielt an die Anforderungen seiner Kunden an. Als Web-Agentur mit Schwerpunkt B2B kombiniert mellowmessage verlässliche Arbeitsweisen mit Flexibilität und Kreativität.

Zur Referenzliste von mellowmessage gehören Unternehmen wie adidas, Brockhaus, Still, Unilever und der Kinderkanal von ARD/ ZDF.

Gründung 1997
Stammsitz Leipzig
30 Mitarbeiter
Geschäftsführende Gesellschafter: Marco Groß und Tim Haedke

Kontakt:
mellowmessage GmbH
Marco Groß
Härtelstr. 27
04107 Leipzig

tel. 0341- 14 06 55 -0
fax. 0341- 14 06 55 -10

e-mail: press@mellowmessage.de
web: www.mellowmessage.de


Unser Presseservice:
Weitere Informationen finden Sie im Internet unter:
http://www.mellowmessage.de/...

Der Text ist frei zum Abdruck - Über ein Belegexemplar freuen wir uns sehr.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.