Infotag „IT meets Medizintechnik“ in Erfurt – Rückblick und Dankeschön

Der 20.Oktober 2010 war ein sehr gelungener und informativer Tag in Erfurt. Wir möchten uns bei allen Teilnehmern, Referenten und unseren Partnern für die rege Teilnahme und die geleisteten Beiträge bedanken.

(PresseBox) (Berlin, ) In der Vortragsreihe wurde von verschiedenen Seiten beleuchtet, welche Herausforderungen das Thema „IT meets Medizintechnik“ mit sich bringt, welche Schritte und Prozessoptimierungen unabdingbar sind und welche finanziellen Vorteile sich daraus ergeben können. Etwas „Zukunftsmusik“ haben wir zum Thema eHealth gehört.

Ein großes Dankeschön an die Referenten:
Herrn Armin Gärtner
Herrn Gerhard Härdter vom Klinikum Stuttgart
Herrn Reinhard Harweg aus den Asklepios Kliniken in Weißenfels
Herrn Gerhard Ertl vom Klinikum Magdeburg
Herrn Michael Heinlein MEDNOVO

Die anschließende LIVE-Demonstration war ein Highlight der Veranstaltung. Wir haben gemeinschaftlich mit unseren Partnern KARL STORZ, VISUS, DFC Systems und Schiller Medizintechnik gezeigt, wie Medizintechnikmodalitäten in eine IT-Landschaft integriert werden können, welche Möglichkeiten der strukturierten Befund-Dokumentation es bis hin zur Spracherkennung es gibt, und wie die Bild- und Messwert-Daten für KIS/PACS/EPA verfügbar gemacht werden. Jeder unserer Industriepartner hat sich dort mit viel Engagement in dieses Szenario mit eingebracht. Alle Teilnehmer konnten sich von der Qualität eines runden Gesamtkonzeptes überzeugen.

Auch für das kommende Jahr planen wir interessante Infotage, zu denen Sie rechtzeitig herzlich eingeladen werden. In den Verteiler können Sie sich bereits jetzt unter marketing@mednovo.de aufnehmen lassen.

Alle Vorträge können auf mednovo.de unter der Rubrik News abgerufen werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.