MEDISTAR auf der MEDICA 2010: innovativ, richtungsweisend, zukunftsträchtig

(PresseBox) (Hannover, ) Vom 17. bis zum 20. November 2010 präsentiert die MEDISTAR Praxiscomputer GmbH MEDISTAR-Ärzten und Interessenten ereignisreich ihre Innovationen auf dem modernen MEDICA-Messestand Halle 15, Stand A23/A25 in Düsseldorf.

Das Weltforum der Medizin öffnet auch in diesem Jahr seine Tore. Als bundesweit meistinstalliertes Arztinformationssystem ist MEDISTAR selbstverständlich wieder mit einem beeindruckenden Team aus MEDISTAR-Mitarbeitern, Facharztentwicklern, den MEDISTAR-Vertriebs- und Servicepartnern und Kooperationspartnern vor Ort. Vorgestellt werden Innovationen rund um die Themenbereiche Sicherheit, Dokumentation, Zukunft und Kommunikation, die reibungslose Abläufe in der Arztpraxis schaffen, Zeit einsparen und Kosten senken. Die folgenden MEDISTAR-Innovationen feiern auf der MEDICA 2010 ihre Premiere:

MEDISTAR mit neuem Sicherheitskonzept: Datensicherheit und Datenschutz

Mit seinem neuen Sicherheitskonzept unterstützt MEDISTAR Ärzte aktiv beim Thema Datenschutz und Datensicherheit. Gleich sechs innovative Lösungen stellt das Erfolgsunternehmen auf der MEDICA 2010 vor.

Online-Abrechnung - Gleich 3-fach sicher

Ob KV-SafeNet, KV-FlexNet oder das KV-WebNet, MEDISTAR unterstützt alle derzeit gängigen Verfahren für die Online-Abrechnung mit der KV. Die zertifizierten MEDISTAR-Vertriebs- und Servicepartner stellen Ärzten die benötigte KV-SafeNet Infrastruktur der telemed Online Service für Heilberufe GmbH, einem der führenden KV-SafeNet-Provider, für diese - von der KBV empfohlene - und sicherste Form der Online-Abrechnung zur Verfügung. Ebenso wie die benötigte Online-Sicherheitstechnologie bei der Nutzung von VPNs (KV-FlexNet) oder Webportalen (KV-WebNet). Damit können MEDISTAR-Anwender der ab dem 01.01.2011 verpflichtenden Online-Abrechnung gelassen entgegen sehen.

secureVD - Das Sicherheitsgateway für die Patientendaten

secureVD ist ein auf bewährten OpenSource Komponenten basierendes Firewallsystem der BWG Medizinsysteme AG, das Mechanismen zur Abwehr der häufigsten Bedrohungen aus dem Internet beinhaltet. Die zur Internetnutzung benötigte Software kann auf einen virtuellen Desktop ausgelagert werden, der direkt auf der Firewall in einer isolierten Umgebung läuft. Zur Nutzung von secureVD empfiehlt MEDISTAR den KV-SafeNet Online-Zugang der telemed Online-Service für Heilberufe GmbH.

dataSAFE - Der Tresor für das Datenbackup

Die externe Softwarelösung dataSAFE ist ein Datensicherungssystem, das flexibel unter allen Windows basierten Betriebssystemen arbeitet. Daten werden verschlüsselt auf einer handelsüblichen externen USB-Festplatte archiviert. Nur wer Zugriff auf den passenden USB-Schlüssel-Stick hat, kann auf die auf dem Datenträger befindliche Image-Datei zugreifen.

Zentrale Benutzerverwaltung - Benutzer- und Funktionsrechte innerhalb des Praxisteams festlegen

Mit der Zentralen Benutzerverwaltung in MEDISTAR können Ärzte bis ins Detail festlegen, wer welche Kommandos ausführen darf und welche nur ausgewählten Mitarbeitern erlaubt sind. Unbefugten Nutzern wird der Zugriff mit einem entsprechenden Hinweis verweigert.

Zugriffsrechte-Manager - Zur rollenbasierten Verwaltung der Zugriffsrechte auf die medizinische Dokumentation

Neben der Vergabe von Funktionsrechten bietet der Zugriffsrechte-Manager die Möglichkeit zur Differenzierung zwischen Lese- und Schreibrechten sogar für unterschiedliche Zeilen in den medizinischen Daten. Damit kann die Rechtevergabe flexibel an den Aufgabenbereich eines jeden Mitarbeiters angepasst werden. Zusätzlich kann dem Patienten die Option angeboten werden, einen teamübergreifenden Datenzugriff zu gewähren oder abzulehnen.

PC-LOC - Der Sicherheitsschlüssel

Zum weiteren Schutz der Benutzerrechte kann sich anhand eines individuell programmierten elektronischen Schlüssels jedes einzelne Praxismitglied über Funk mit niederfrequenten Signalen, die von einem angeschlossenen USB-Lesemodul ausgehen, ein- oder ausloggen. Dabei wird jeder Mitarbeiter lediglich für die Benutzerrechte freigeschaltet, die vom Arzt zuvor vordefiniert wurden.

Nachvollziehbare medizinische Dokumentation - Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser

Die nachvollziehbare medizinische Dokumentation protokolliert digitale Eintragungen in der Karteikarte und sorgt dafür, dass jeder Nachtrag oder jede Veränderung an der medizinischen Dokumentation genauestens nachvollzogen werden kann. Dabei wird lückenlos festgehalten, wer zu welchem Zeitpunkt welche Änderungen an der medizinischen Dokumentation vorgenommen hat.

Schnell, einfach und professionell: Dokumentieren mit MEDISTAR

Einen Großteil der Zeit verbringen Ärzte mit der Dokumentation von Befunden, Anamnesen, etc. Für eine reibungslose, schnelle und professionelle Dokumentation gibt MEDISTAR Ärzten wertvolle Module an die Hand, mit denen sie Zeit und Arbeitsaufwand einsparen können.

CardioData (Zimmer Medizin Systeme GmbH) - PC-EKG mit höchstem Bedienkomfort

Mit einem Mausklick ermöglicht die Premium-Schnittstelle einen intuitiven Aufruf der verschiedenen EKG-Modi der CardioData-Software aus MEDISTAR heraus. Hierdurch ergibt sich dann eine komfortable Möglichkeit des Starts eines jeden EKGs durch den Arzt in der CardioData-Software.

OP-Planer - OP-Management auf hohem Niveau

Anhand des OP-Planers können Ressourcenplanung, Terminvergabe, Dokumentation und statistische Auswertungen zeitoptimiert detailgenau geplant bzw. ausgearbeitet werden. Das intelligente Modul schlägt workflow-optimiert das erforderliche Personal, Räumlichkeiten und Zeiträume für die geplanten Operationen vor und erfasst zur Dokumentation alle prä- und postoperativen Angaben im OP-Planer. Mit dem multifunktionellen Auswertungs-Tool können die Daten zu statistischen Zwecken auf verschiedene Arten ausgegeben werden.

IGeL-Modul - Individuelle Gesundheitsleistungen professionell verwalten

Mit dem MEDISTAR-IGeL-Modul halten Ärzte den Arbeits-, Verwaltungs- und Zeitaufwand bei Individuellen Gesundheitsleistungen gering. Das Modul erstellt individuelle Vorlagen für Kostenvoranschläge und Honorarvereinbarungen, informiert über den Status des Angebotes und ermöglicht eine statistische Auswertung der Daten. Mit wenig Arbeitsaufwand werden die wirtschaftlich attraktiven IGeL-Leistungen so professionell verwaltet.

Neue Standardmakroleiste - Dokumentation auf Knopfdruck

Mit der neuen Standardmakroleiste in MEDISTAR können fest vorgegebene Befehls- oder Aktionsfolgen auf Knopfdruck ausführt werden. So werden innerhalb weniger Sekunden medizinische Daten in der Dokumentation hinterlegt. Durch die automatisierten Arbeitsvorgänge realisieren Ärzte nicht nur eine fehlerfreie Dokumentation, sondern sie profitieren zusätzlich von einer prägnanten Zeit- und Kostenersparnis.

IVF-Modul - Zur Unterstützung von Kinderwunschzentren

Zur optimalen Darstellung verbindet das IVF-Modul in einer vollständig integrierten Version spezifische-IVF-Daten und bereits in MEDISTAR hinterlegte medizinische- und Stammdaten der zukünftigen Eltern. Das erleichtert MEDISTAR-Anwendern die Befundung und Dokumentation im Kinderwunschzentrum. Von den Paar-Daten über die Anamnese und Laborwertübersicht bis hin zum zentralen Dokument (Stimulationsbogen) wird alles übersichtlich dargestellt.

Kodierrichtlinien - Bürokratischen Aufwand eindämmen

Ab dem 01.01.2011 gelten die neuen Kodierrichtlinien der KBV. Nachdem die KBV-Zertifizierung bereits im Juni erfolgreich abgeschlossen wurde, werden noch rechtzeitig weitere Softwareanpassungen vorgenommen, um den bürokratischen Aufwand für die neuen Regelungen so gering wie möglich zu halten. So werden MEDISTAR-Anwender in der praktischen Arbeit so komfortabel wie möglich unterstützt.

Der Zukunft voraus: Mit seinen innovativen Lösungen ebnet MEDISTAR den Weg für eine sichere Zukunft

MEDISTAR hat die Bedürfnisse der Ärzte immer im Blick. Mit innovativen Lösungen unterstützt MEDISTAR seine Anwender professionell in der Gegenwart und in der Zukunft.

eServices - Die Kommunikationsbasis der Zukunft

Mit den CGM Life eServices erhalten Ärzte effektive und leicht anzuwendende Online-Services, mit denen sie die Arzt-Patientenkommunikation zukunftsweisend optimieren können. Durch einfaches Registrieren des Patienten auf der Internetseite des Arztes, kann dieser die folgenden Komfortdienste nutzen: onlineTerminbuchung (Terminkalender), onlineRezepte (Anforderung von Wiederholungsrezepten), onlineSprechstunde zur Beantwortung von Fragen und die onlineBefunde (Befundübermittlung an den Patienten). Dem Patienten wir so ein exklusiver und flexibler Service offeriert. Durch die gewohnt komfortable und nahtlose Integration in MEDISTAR wird das Praxisteam mit den CGM Life eServices optimal organisatorisch und verwaltungstechnisch in der Anmeldung entlastet.

Patientenleitsystem - Komfort und Workflowunterstützung für den Wartebereich

Mit dem völlig neuen Patientenleitsystem wird der Kommunikationsworkflow in der MEDISTAR-Praxis durch intelligente Funktionserweiterungen deutlich verbessert und zeitgleich der Patientenfluss durch optische Hilfsmittel perfekt gesteuert. Über Monitore wird den Patienten der aufzusuchende Behandlungsbereich zugewiesen und angezeigt. Das Patientenleitsystem informiert zusätzlich jederzeit über den Status der Terminierung eines jeden Patienten und kann nebenbei für werbliche Zwecke genutzt werden.

Kompetenz- und Projektteam für neue Versorgungsformen - Individuelle Beratung

Einmalig im Markt, hat sich unser Kompetenz- und Projektteam für neue Versorgungsformen darauf spezialisiert, Ärzte in Fragen rund um MVZ, Ambulanzen und Ärztenetze professionell zu beraten. Dabei stellt unser qualifiziertes Team gemeinsam mit den Anwendern ein individuelles Lösungspaket zusammen: Organisatorische Abläufe werden vereinfacht und qualitativ verbessert, der Verwaltungsaufwand lässt sich reduzieren und die Kommunikation wird effizienter gestaltet.

Man kann nicht nicht kommunizieren: Nur mit MEDISTAR kommunizieren Ärzte effektiver

Eine gute Kommunikationsbasis steigert die Behandlungsqualität für Patient und Arzt. Behandlungsrisiken werden verringert, die Qualität der medizinischen Versorgung wird erhöht, das Arzt-Patienten-Verhältnis verbessert und die Folgekosten gesenkt. Mit einem breiten Spektrum an innovativen Kommunikationslösungen schafft MEDISTAR für seine Anwender die besten Voraussetzungen.

telemed.net - Vertrauen ist gut, auf Nummer sicher gehen besser

telemed.net ist eine offene intersektorale Kommunikationsplattform zur einfachen Vernetzung von Ärzten, Zahnärzten und Krankenhäusern. Die sichere Verschlüsselung garantiert eine signierte und datenschutzkonforme Datenübertragung von Karteninhalten zwischen Kollegen. Dabei können Daten wie Anamnesen, Befunde, Briefe, etc. direkt versandt und automatisch in das Arztinformationssystem des Empfängers importiert werden.

CGM Mobile - Mit dem iPhone auf Patientendaten in MEDISTAR zugreifen

Trendbewusst und zukunftsorientiert präsentiert MEDISTAR eine ideale App aus dem Bereich der CGM Mobile-Anwendungen: Den sicheren, mobilen MEDISTAR-Patientendatenzugriff über das iPhone. Jederzeit hat der Arzt sicheren Zugriff auf die medizinischen Daten seiner Patienten. Bei Hausbesuchen, im Krankenhaus, im Medizinischen Versorgungszentrum oder im Urlaub - einfach überall.

"Wir freuen uns schon jetzt auf zahlreiche Besucher und begeisterte Reaktionen!", so MEDISTAR-Geschäftsführer Sebastian Ledeboer. "Mit unseren zahlreichen neuen Praxis-optimierenden Lösungen lassen wir die MEDICA auch in diesem Jahr zu einem ganz besonderen Messeereignis werden."

Mehr Informationen: www.medistar.de/medica.

MEDISTAR Praxiscomputer GmbH

Die MEDISTAR Praxiscomputer GmbH mit Sitz in Hannover entwickelt und vertreibt seit 25 Jahren Software-Lösungen für niedergelassene Ärzte, Ambulanzen, Medizinische Versorgungszentren und Ärztenetze. Die gleichnamige Software MEDISTAR wird von über 23.500 Ärzten aller Fachrichtungen in ca. 15.000 Praxen täglich eingesetzt und ist seit 20 Jahren das meistinstallierte Arztinformationssystem bundesweit. Die hohe Kundenloyalität beweist eindrucksvoll den Status von MEDISTAR als vertrauensvoller, bewährter und verlässlicher Partner. Durch das flächendeckende Vertriebs- und Servicepartnernetz und die 24-Stunden-Hotline garantiert MEDISTAR eine schnelle und kompetente Beratung in allen Software-Fragen rund um die Uhr. Zudem entwickelt das Kompetenz- und Projektteam für neue Versorgungsformen individuelle Komplettlösungen speziell auf MVZ und Ambulanzen abgestimmt. Weitere prozessoptimierende Komponenten wie die in Zusammenarbeit mit Ärzten entwickelten 24 Facharztlösungen, das Bild- und Dokumenten-Management-System MOVIESTAR oder wirtschaftsoptimierende Module wie der Abrechnungs-Coach sollen den Praxisalltag zusätzlich erleichtern. Mit den zukunftsweisenden und exklusiven Lösungen gibt MEDISTAR als Innovationsführer den Ärzten den notwendigen Freiraum zur Konzentration auf den Patienten. www.medistar.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.