MAZeT zeigt Sensorik-Highlights auf der SENSOR+TEST 2010 am Stand 12-322

Präsentation von zwei neuen 4-kanaligen Sensorsignalverstärkern für Display-, Beleuchtungs- und Messtechnik sowie eines ASIC für die Messung kleinster Kapazitäten

(PresseBox) (Jena, ) MAZeT, Entwicklungs- und Fertigungsdienstleister für Opto-ASICs, Spektral- und Farbsensoren sowie Embedded Computing-Lösungen, stellt auf der SENSOR+TEST vom 18. bis 20. Mai in Nürnberg neueste Sensoriklösungen vor: Am Stand 322 in Halle 12 der internationalen Fachmesse für Sensorik, Mess- und Prüftechnik demonstriert der Jenaer Spezialist für Optosensorik die neuen, 4kanaligen Sensorsignalverstärker MCDC (MAZeT Currentto-Digital-Converter) und MDDC sowie eine ASIC-Entwicklung zur Messung kleinster Kapazitäten.

Der MCDC für Sensoren mit Stromausgang integriert minimale Eingangsströme analog über die Zeit und digitalisiert on Chip. In Kombination mit dem True Color Farbsensor MTCS bietet damit der MCDC speziell für Aufgaben der Monitormesstechnik, Analysetechnik, Messung von Lumineszenz und Fluoreszenz, Beleuchtungsmessung sowie LED-Backlight-Farbregelung hervorragende Eigenschaften hinsichtlich der Empfindlichkeit. und Auflösung des Farbortes.

Ebenfalls für Sensoren mit Stromausgang entwickelt, digitalisiert der MDDC auch kleine Eingangsströme schnell und in hoher Bandbreite und Dynamik on Chip. Der MDDC eignet sich zur Verarbeitung schnell veränderlicher Prozessparameter, die von Sensoren in Anwendungen wie beispielsweise In-Line Messung von Farbe und Druck entstehen und zur Echtzeitsteuerung von automatisierten Prozessen zur Verfügung stehen müssen.

MAZeT entwickelte im Auftrag der RECHNER Industrie Elektronik GmbH einen analogen ASIC für die Auswertung von kapazitiven Sensoren. Besonderheit dieses ASIC ist die gemeinsame Integration hochempfindlicher rauscharmer Sensorsignalverstärker am Eingang mit Ausgangsverstärkern, welche mit bis zu 30V Betriebsspannung betrieben werden können.

MAZeT GmbH

Die MAZeT GmbH ist ein führender, europäischer Entwicklungs- und Fertigungsdienstleister. Das 1992 gegründete Unternehmen mit Sitz in Jena entwickelt, fertigt und liefert kundenspezifische elektronische Baugruppen, Software und ASICs und vertreibt weltweit eigene Produkte der Marke JENCOLOR (TM). Durch das breite Technologieangebot und Applikations-Knowhow ist die MAZeT GmbH auf dem Gebiet der Industrieelektronik und der Opto-Sensorik ein zuverlässiger und bewährter Servicepartner für maßgeschneiderte, kundenspezifische Lösungen. Ihre Entwicklungskompetenz und Komponenten für spezielle Anwendungen kommen unter anderem im gesamten Bereich der industriellen Messtechnik, Regel- und Automatisierungs- sowie Medizintechnik zum Einsatz. Weitere Informationen unter http://www.MAZeT.de.

Weiteres Bildmaterial steht auch unter: http://www.mazet.de/... zum Download zur Verfügung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.