Rückblick auf den EuroSpine Kongress 2011 in Mailand

(PresseBox) (Bad Schwalbach, ) Der EuroSpine Kongress 2011 fand vom 18. bis 21. Oktober in Mailand, Italien, statt. Es war eine große, international ausgerichtete, wissenschaftliche Plattform zum Austausch für Wirbelsäulenspezialisten aus aller Welt. Über 2.000 Delegierte der medizinischen Industrie waren vor Ort vertreten. Die höchste Anzahl jemals eingereichter Vorträge in Europa wurde erreicht.

MAXXSPINE war dabei und präsentierte sich mit einem neuen Messekonzept – gemeinsam mit dem MAXXSPINE Hauptlieferanten Shanghai Kinetic Medical Co. – als mittelständisches, deutsches Unternehmen in Europa im Bereich der Wirbelsäulenchirurgie, mit dem Schwerpunkt auf Kyphoplastie und Non-fusion Produkte.

MAXXSPINE verzichtet gänzlich auf Materialien, die Kunststoff- oder Metallabrieb produzieren können. Dies ist besonders für junge Patienten ein großer Vorteil.

Das MAXXSPINE Team wünscht zu Weihnachten besinnliche Stunden, für das neue Jahr Gesundheit, Glück und Erfolg – und bedankt sich herzlich für das Vertrauen.

MAXXSPINE Ltd.

Die Firma MAXXSPINE bietet für nahezu jede Indikation in der Wirbelsäulenchirurgie ein innovatives Produkt mit einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis, das auch weiterhin gesichert angeboten werden kann.

Christian Röbling, Geschäftsführer der MAXXSPINE: „Sie investieren in die langjährige Erfahrung eines bewährten und kompetenten Teams, das MAXXSPINE zu einem schnell wachsenden und umsatzstarken Unternehmen gemacht hat. Unser herausragender Service und das exklusive Sales Team werden von unseren Kunden geschätzt und sind die Basis für langfristig ausgerichtete Partnerschaften.“

Weitere Informationen unter www.maxxspine.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.