ITIL V3 Foundation Blended: Kostengünstige IT-Weiterbildungen mit innovativem Schulungskonzept

Neues Trainingsverfahren reduziert die Weiterbildungskosten

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Die Maxpert AG entwickelt für ihre ITIL V3 Foundation Trainings (IT Infrastructure Library Version 3) ein neues Schulungsverfahren und bietet damit Seminare flexibler und kostengünstiger an. Die innovative Lernmethode kombiniert E-Learning-Module mit einem eintägigen Präsenzseminar. Statt bisher an drei Tagen komplett für den Arbeitgeber auszufallen, kann der Teilnehmer die Schulungsmodule flexibel und unabhängig vom Büro, von zu Hause oder auf Geschäftsreisen online durcharbeiten. Im abschließenden Präsenzseminar wird mit den Teilnehmern die Umsetzung in die Praxis erarbeitet. Der Transfer der Inhalte ist damit sicher gestellt. Deshalb garantiert Maxpert bei der abschließenden Foundation-Zertifizierung auch das hundertprozentige Bestehen.

Dieses innovative Schulungsverfahren für ITIL V3-Schulungen bietet Maxpert unter dem Namen „Blended“ Training an. Die Teilnehmer können in ihrem eigenen Tempo die Inhalte online bearbeiten. Im ersten Schritt werden Grundlagen von ITIL V3 erarbeitet. Hier stehen Definitionen und Begriffe im Vordergrund. Die Ziele und wichtigsten Aktivitäten der Service-Management-Prozesse sowie deren Zusammenhang werden anschließend thematisiert.

Das neue Maxpert-Schulungskonzept beinhaltet regelmäßige Selbsttests und Online-Prüfungen. So kann der Lernende jederzeit seinen Wissensstand überprüfen. Sind diese Tests bestanden, gibt Maxpert eine hundertprozentige Erfolgsgarantie für die Abschlussprüfung am Ende des Präsenztages, mit der die Teilnehmer das ITIL V3 „Foundation Certificate in IT Service Management“ erlangen. Die eintägigen Präsenztermine bietet Maxpert im gesamten Bundesgebiet, in Österreich und der Schweiz an.

"Viele Unternehmen müssen in Zeiten der Wirtschaftskrise auch ihre Etats für Weiterbildungen kürzen. Wir helfen mit dieser neuen Trainingsform, auch in schwierigen Zeiten dringend benötigtes Fachwissen an die Mitarbeiter zu vermitteln. Denn verbesserte Betriebsprozesse stärken die Wettbewerbssituation unmittelbar und nachhaltig. In der Krise und nach der Krise." erklärt Hartmut Stilp, Vorstand der Maxpert AG. „Durch das kosten- und zeitsparende Modell kommen wir den Unternehmen und Mitarbeitern entgegen.“

Die Maxpert AG ist akkreditiert als ITIL-Trainingsprovider und bietet neben den „Blended“-Trainings auch die herkömmlichen Präsenztrainings zum Thema ITIL V3 an. Zum Angebot für Methodentrainings gehören zudem COBIT-, ISO 20000- und PRINCE2-Schulungen, sowie Fach- und rollenbezogene Verhaltenstrainings.

Weitere Informationen finden Sie unter http://maxpert.de/....

Maxpert GmbH

Die Maxpert AG ist ein Beratungsunternehmen für IT-Organisationen, die ihren Beitrag zu den Geschäftsergebnissen verbessern wollen. Die Begleitung ihrer Kunden bei der Bewältigung systematischer Veränderungsprozesse und bei der Gestaltung ihrer Informationstechnologie, um Unternehmensziele zu erreichen und Geschäftsstrategien optimal zu unterstützen, ist der Kern des Maxpert-Geschäftsmodells. Neben international und national tätigen IT-Serviceprovidern zählen mittelständische Unternehmen aller Branchen sowie öffentliche Auftraggeber zu den Kunden, die Maxpert in den Bereichen Consulting, Education, Operations und Infrastructure unterstützt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.