MAXICARD und KÖLNBÄDER GmbH finden die ideale Lösung für Vorteilskarten

(PresseBox) (Viersen, ) Die KölnBäder GmbH betreibt derzeit 14 Bäder in der Dom-Metropole. Den Besuchern werden viele verschiedene Aktivitäten zur Auswahl gestellt, wie z.B. Wellness-Angebote oder Aquafitness-Kurse. Neuestes Projekt ist der Lentpark, mit einer spektakulären Eishochbahn, Eisarena, Schwimmbad, Saunaanlage und einer ökologischen Badeteichanlage im Freibadebereich. Diese sportgerechte Freizeitanlage ist einmalig in Europa.

Dem Kunden werden Vorteilskarten geboten, mit denen er 10% bis 25% Nachlass (z.B. auf den Eintrittspreis) erhält. Im Zuge eines neuen, innovativen Marketingkonzeptes werden die vorher auf normalen, immer gleichen Plastikkarten gedruckten Vorteilskarten jetzt mit Sonderdruck zu Sammlerstücken, wie unser Beispiel Sonderedition "Lentpark Platin" zeigt.

Das Projekt wurde begleitet und gemeinsam realisiert mit der Maxicard GmbH, Gesellschaft für Kartensysteme, die eine langjährige Erfahrung am Markt hat. Besonders wichtig für die KölnBäder GmbH ist der komplette und erfahrene Service in den Bereichen Plastikkarten und Kartendruck.

Die KölnBäder GmbH setzt auf die Re-Transfer-Drucktechnologie, die einen randlosen Druck in sehr guter Bildqualität ermöglicht. Darüber hinaus können mit einem Re-Transfer-Kartendrucker auch kontaktlose Transponderkarten ohne Druckaussetzer im Bereich der Antenne und des Chipmoduls bedruckt werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.