Bessere Plätze für Youtube-Videos

Mit weniger Aufwand mehr erreichen

(PresseBox) (Wien, ) Das Internet kann man sich heutzutage kaum noch ohne Videos vorstellen. Gut gemachte Videos können eine mächtige Marketing-Waffe sein. Im Gegensatz dazu können schlecht gemachte Videos jedoch auch eine Menge Geld verbrennen und ohne Effekte im Internet-Nirvana verschwinden. Denn auch bei Youtube entscheidet ein gutes Ranking über Erfolg und Misserfolg der Maßnahmen. Die gute Nachricht dabei ist, dass die Algorithmen, die Youtube nutzt genau wie bei normalen Suchmaschinen ebenfalls mit Keywords arbeiten.

Auch Verlinkungen spielen bei dem Ranking eines Videos eine große Rolle. Wer es schafft, dass sein Kanal von möglichst vielen Themen-relevanten Seiten verlinkt wird, der wird auch die entscheidenden Vorteile haben, wenn es darum geht sich für ein bestimmtes Keyword zu positionieren. Vor dem Upload der eigenen Videos sollten deshalb schon einmal zumindest Links von den eigenen Webseiten und Social Network-Profilen gesetzt werden. So erkennt der Algorithmus schon einmal in welcher ungefähren Kategorie die Videos einzuordnen sind.

Während des Uploads können dann weitere Einstellungen vorgenommen werden. So ist es möglich die Algorithmen nochmals mit ein paar sinnvoll platzierten Keywords zu füttern. Wichtig dabei ist, genau wie bei normaler Suchmaschinenoptimierung, dass man es hier nicht übertreibt. Denn zu viel des Guten schadet auch bei der Optimierung für Youtube. Trotzdem gilt, dass eine gewisse thematische Autorität verdeutlicht werden muss, damit das Video in das richtige Themengebiet eingeordnet werden kann. Wenn das geschafft ist, dann kommt der Traffic ganz von alleine und es kann sich dem nächsten wichtigen Schritt im Youtube-Marketing gewidmet werden.

Mit erfolgreichen Videos kann auf Youtube schließlich auch Geld verdient werden. Detaillierte Anleitungen hierzu gibt es in bekannten Ratgeberportalen. Neben der Grundvoraussetzung des hohen Traffics sollten man sich dabei vor allem auf interessante Inhalte konzentrieren. Denn am Ende entscheiden keine Algorithmen oder Keywords, ob das Video gut ist, sondern die Nutzer. Wer nichts Vernünftiges anzubieten hat, der wird auch ganz schnell merken, dass auch das am besten optimierteste Video keinen Erfolg hat, wenn keine interessanten Inhalte vermittelt werden.

Weitere spannende Tipps und Tricks zu diesem und ähnlichen Themen finden sich auf dem Ratgeberportal Seismart.de

Website Promotion

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.