Matrix42 und DIDAS starten mit Partnerschaftsvertrag ins neue Jahr

Full-Service-Angebot für Kunden steht im Mittelpunkt

(PresseBox) (Neu-Isenburg, ) Matrix42 und DIDAS Business Services starten 2012 mit ihrer Zusammenarbeit durch. Nachdem beide Unternehmen bereits im letzten Quartal des vergangenen Jahres mit einer gemeinsamen Roadshow erfolgreich waren, wird die Partnerschaft jetzt ausgebaut: So wird DIDAS beispielsweise auch auf dem CeBIT-Stand von Matrix42 (Halle 3, F15) vertreten sein.

„Die Kunden wünschen einen Full-Service, von der Beratung über Design und Einführung bis hin zum SLA-basierten Betrieb, und zwar unabhängig von der Art oder dem Hersteller der eingesetzten Geräte und Anwendungen“, sagt Jürgen Stark, Bereichsleiter Consulting und Managed Services bei DIDAS. Deshalb hat DIDAS ein eigenes Workplace-Solution-Center aufgebaut, in dem die Matrix42- Lösungen zur Workplace Automation und für das IT-Service-Management eine optimale Ergänzung zu den Workplace Services von DIDAS sind.

„Durch die Überführung in ein Lifecycle-Management-Modell können die Kunden Kosteneinsparungen realisieren und schaffen sich somit Freiraum für die Weiterentwicklung in ihren strategischen Kernthemen. Das sind Punkte, von denen unsere Kunden stark profitieren werden. Deshalb freuen wir uns über die Kooperation mit DIDAS“, sagt Karl-Martin Haaf, Director Channel EMEA Matrix42.

„Wir sehen bei unseren Kunden und Interessenten ein großes Potenzial für Automatisierung und Vereinfachung in der IT-Service-Erbringung“, ergänzt Jürgen Stark von DIDAS. Hierzu zählen auch das gesamte Management der Mobilgeräte sowie die Steuerung virtueller Rechner, was dank der Matrix42-Partnerschaft für DIDAS problemlos zu lösen ist. Viele Unternehmen stellt die Integration und Steuerung der Gerätevielfalt vor eine große Herausforderung. Hier setzt die Lösung von Matrix42 und DIDAS an, die unter dem Motto „Workplace Next Generation – Mobilität heute und morgen“ auf der CeBIT 2012 präsentiert wird.
Diese Pressemitteilung posten:

Über die Matrix42 AG

Matrix42 ist führender Anbieter für Workplace Management Lösungen, die das nahtlose Management von physischen und virtuellen Umgebungen ermöglichen. Workplace Management verbindet Client Lifecycle, Cloud, SaaS, Virtualisierung und Service Management zu einer ganzheitlichen Lösung, mit der die Anwender transparenten Zugang zu ihren Daten und Services haben - unabhängig von Ort, Zeit und Endgerät. Standards und Automation werden bei gleichzeitiger Erhöhung der Eigenständigkeit der Anwender forciert. 1992 wurde Matrix42 mit Hauptsitz in Neu-Isenburg bei Frankfurt am Main gegründet und ist seit mehr als 15 Jahren im dynamischen IT-Markt aktiv. Das Unternehmen beschäftigt weltweit mehr als 220 Mitarbeiter und ist in Europa und den USA vertreten. Mit den Matrix42 Workplace Management Lösungen werden mehr als 3 Millionen Clients bei über 1.500 Kunden weltweit gemanagt. Marktführende Unternehmen wie Infineon, Magna, Lufthansa Systems und Puma sowie Integratoren wie T-Systems, Raiffeisen IT, msg systems und Bechtle vertrauen auf Matrix42 Lösungen. Seit Anfang 2008 ist Matrix42 ein Unternehmen der Asseco-Gruppe. Mit über 8.000 Mitarbeitern und einer Marktkapitalisierung von rund 1,2 Mrd. Euro zählt Asseco zu den größten europäischen Software-Konzernen. Weitere Informationen unter www.matrix42.de

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer