Technische Universität München schließt MathWorks TAH-Lizenz ab

Vollversorgung aller 37.000 Studenten und Wissenschaftler der TUM bringt Praxisrelevanz in die universitäre Ausbildung und Forschung

(PresseBox) (Aachen/München, ) Im Rahmen der zum 1. Oktober 2011 abgeschlossenen Total Academic Headcount-Lizenz von MathWorks erhalten alle Studenten und Mitarbeiter der Technischen Universität München Zugriff auf die Software-Tools MATLAB und Simulink. Hans Pongratz, geschäftsführender Vizepräsident und Chief Information Officer der Technischen Universität München stellt hierzu fest: "Die Vollversorgung mit Lizenzen erleichtert das interdisziplinäre Arbeiten mit einheitlichem Werkzeug an unserer Universität und bringt Praxisrelevanz in den Lehr- und Forschungsalltag. Durch die durchgängige Konfiguration wird nicht nur der Daten- und Modellaustausch innerhalb unterschiedlichster Projekte unterstützt, sondern auch die Administration der Software universitätsübergreifend deutlich vereinfacht."

Das Total Academic Headcount-Programm wurde von MathWorks ins Leben gerufen, um Studenten optimal auf den Forschungsalltag in der Industrie vorzubereiten. An die TUM wurde nun die deutschlandweit umfangreichste TAH-Lizenz vergeben. Diese Lizenz deckt die Nutzung der Software durch alle 31.000 Studierenden und die ca. 5500 wissenschaftlichen Mitarbeiter und 500 Professoren fakultätsübergreifend ab. Die Studenten profitieren von der Möglichkeit, die Software-Tools auf dem eigenen PC einzusetzen und damit während der Vorlesung oder zu Hause zu arbeiten. Der Austausch von in MATLAB erstellen Daten und Modellen über Arbeitsgruppen oder auch Fakultäten hinweg entspricht dem Arbeitsalltag in der Industrie und fördert eine praxisrelevante Ausbildung.

"Die TUM hatte vor dem Abschluss der TAH-Lizenz eine zentrale große - allerdings von der Zahl der Aufrufe und der Menge an Produkten - limitierte Lizenz und mehrere hundert einzelne Lizenzen. Der dadurch gegebene administrative Aufwand und die Limitierung in Bezug auf Produkte und Verfügbarkeit haben den Ausschlag für den Abschluss der TAH-Lizenz gegeben. Nun kann man mit der gleichen, umfangreichen Konfiguration an jedem PC der TUM arbeiten", so Andreas Himmeldorf, MathWorks GmbH. "Zudem war von den Studenten gewünscht, dass sie auf den eigenen PCs eine entsprechende Installation durchführen dürfen und somit zuhause oder auch während der Vorlesung mit MATLAB arbeiten können, was im Rahmen der gewählten TAH-Lizenz ermöglicht wird."

Mehr als 30 Hochschulen in Deutschland nehmen bereits am TAH-Programm von MathWorks für Universitäten teil, darunter auch die renommierten Excellence-Universitäten RWTH Aachen und das KIT in Karlsruhe, die ebenfalls ähnlich umfangreiche Lizenzmodelle etabliert haben.

MATLAB and Simulink are registered trademarks of The MathWorks, Inc. See www.mathworks.com/trademarks for a list of additional trademarks. Other product or brand names may be trademarks or registered trademarks of their respective holders.

MathWorks GmbH - Standort Aachen

MathWorks ist der führende Anbieter von Software für mathematische Berechnungen. MATLAB, "the language of technical computing", ist eine Programmierumgebung für die Algorithmen-Entwicklung, die Analyse und Visualisierung von Daten sowie für numerische Berechnungen. Simulink ist eine grafische Entwicklungsumgebung für die Simulation und das Model-Based Design von dynamischen Mehrdomänen-Systemen und Embedded Systemen. Ingenieure und Wissenschaftler weltweit setzen diese Produktfamilien ein, um die Forschung, sowie Innovationen und Entwicklungen in der Automobilindustrie, der Luft- und Raumfahrt, der Elektronik, dem Finanzwesen, der Biotechnologie und weiteren Industriezweigen zu beschleunigen. Darüber hinaus haben sich MathWorks-Produkte als zentrale Werkzeuge für Forschung und Lehre an Universitäten und Bildungseinrichtungen auf der ganzen Welt etabliert. MathWorks wurde 1984 gegründet und beschäftigt mehr als 2.200 Mitarbeiter in 15 Ländern. Der Hauptsitz des Unternehmens ist Natick, Massachusetts, in den USA. Lokale Niederlassungen in der D-A-CH Region befinden sich in Aachen, Bern, München und Stuttgart.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.mathworks.de und http://www.mathworks.ch.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.