MathWorks-Tools zur Codegenerierung unterstützen ab sofort Eclipse und Embedded Linux

Neue Integration ermöglicht Model-Based Design für Open Source Embedded Tools

(PresseBox) (Aachen, ) Das Target Support Package und die Embedded IDE Link-Produkte von MathWorks unterstützen jetzt über die GNU Compiler-Toolkette Embedded Linux und Eclipse Integrated Development Environment (IDE). Dank der neuen Funktionalität können Ingenieure die Projekterstellung in Eclipse automatisieren und Embedded Systeme in Echtzeit unter Linux bereitstellen, indem sie automatisch erstellten Code aus MATLAB- und Simulink-Modellen einsetzen. Mittels Model-Based Design lassen sich so Algorithmen schnell auf Prozessoren implementieren und verifizieren, die unter Embedded Linux laufen können, etwa ARM, Freescale und Intel.

Embedded Linux ist das am häufigsten verwendete Betriebssystem auf Embedded Systemen in der Unterhaltungs- und Haushaltselektronik sowie in den Bereichen Medizin, Netzwerk, Prozessautomatisierung und Navigation. Eclipse ist eine Open Source IDE-Plattform und integriert Tools verschiedener Anbieter. Sie setzt sich immer stärker als die bevorzugte Entwicklungsumgebung für Ingenieure im Bereich Embedded Software durch.

"Dank dieser Integration können Ingenieure, die Embedded Linux und Eclipse einsetzen, die Vorteile der kürzeren Entwicklungszyklen und der verbesserten Designqualität nutzen, die durch Model-Based Design möglich sind", so Tom Erkkinen, Embedded Application Manager bei MathWorks.

Highlights der neuen Eigenschaften:

- Prototyperstellung anhand von Audio-Algorithmen in Echtzeit auf einem Linux-PC mit Audio-Soundkarten-Unterstützung durch ALSA-Treiber
- Unterstützung universaler Beagle-Boards, einschließlich OMAP 3530 Prozessor (ARM 9 und TI C64x+ DSP) mit Onboard-Peripheriegeräten
- Implementierung eingebetteter Signalverarbeitungsalgorithmen auf TI DM355 EVM Boards (basierend auf ARM 9) unter MontaVista Linux

Weitere Informationen zu MathWorks-Produkten zur Unterstützung von Eclipse und Embedded Linux finden Sie unter www.mathworks.com/....

Verfügbarkeit

Embedded IDE Link und Target Support Package sind ab sofort verfügbar. Weitere Informationen finden Sie auf den Webseiten für Target Support Package und Embedded IDE Link.

MathWorks GmbH - Standort Aachen

MathWorks ist der führende Anbieter von Software für mathematische Berechnungen. MATLAB, "the language of technical computing", ist eine Programmierumgebung für die Algorithmen-Entwicklung, die Analyse und Visualisierung von Daten sowie für numerische Berechnungen. Simulink ist eine grafische Entwicklungsumgebung für die Simulation und das Model-Based Design von dynamischen Mehrdomänen-Systemen und Embedded Systemen. Ingenieure und Wissenschaftler weltweit setzen diese Produktfamilien ein, um die Forschung sowie Innovationen und Entwicklungen in der Automobilindustrie, der Luft- und Raumfahrt, der Elektronik, dem Finanzwesen, der Biotechnologie und weiteren Industriezweigen zu beschleunigen. Darüber hinaus haben sich MathWorks-Produkte als zentrale Tools für Forschung und Lehre an Universitäten und Bildungseinrichtungen auf der ganzen Welt etabliert.

The MathWorks wurde 1984 gegründet und beschäftigt über 2.100 Mitarbeiter in 15 Ländern. Der Hauptsitz des Unternehmens ist Natick, Massachusetts, in den USA. Lokale Niederlassungen in der D-A-CH Region befinden sich in Aachen, Bern, München und Stuttgart.

Weitere Informationen finden Sie unter www.mathworks.de oder www.mathworks.ch.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.