Martin Yale präsentiert auf der Paperworld in Frankfurt seine Linie von intimus® Aktenvernichtern in den Sicherheitsstufen CC5 und CC6:

Die neuen Shredder-Modelle kombinieren hohe Sicherheitsstandards mit intuitiver Bedienbarkeit und umweltfreundlicher Funktionsweise.

(PresseBox) (Markdorf/Bodensee, ) Martin Yale International vereint die charakteristischen Merkmale seiner bekanntesten Aktenvernichter in aktuellen Geräteversionen und setzt damit neue Maßstäbe für die Sicherung hochsensibler Daten, eine einfache Handhabung im Büroalltag und eine energiesparende, umweltfreundliche Funktionsweise.

Die Shredder-Produktreihe intimus® CRYPTO steht für höchste Standards in Bezug auf Datenvernichtung und Informationssicherung. Die Geräte überzeugen weltweit mit einer derkleinsten Partikelgrößen und ermöglichen den Anwendern die zuverlässige Vernichtung ihrer vertraulichen Dokumente zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen und anderen sensiblen Daten.
Nun ergänzt Martin Yale seine Reihe von Aktenvernichtern vom Typ intimus CRYPTO mit neuen Modellen basierend auf dem modernen Design der beliebten Produktreihe intimus PRO. Ab dem zweiten Quartal 2011 wurden die ehemaligen CRYPTO-Modelle 302, 402, 502, 602, 702 und 007SX durch die neue Reihe intimus CRYPTO 45, 60, 90, 120 und 175 ersetzt. (Die vorhandenen Modelle intimus CRYPTO 007 SE, SF und SL bleiben unverändert weiterhin erhältlich.)

Die neuen intimus-Shredder wurden speziell für die Nutzung am Schreibtisch beziehungsweise auf Abteilungsebene entwickelt. Die Geräte kombinieren maximale
Sicherheit durch kleinste Partikelgrößen mit verschiedenen Merkmalen und Designelementen der Reihe intimus PRO.

„Nach ausführlichen Gesprächen mit unseren Kunden und Vertriebspartnern weltweit
halten wir den Zeitpunkt für gekommen, die besten Aspekte unserer beiden Shredder-
Produktreihen intimus CRYPTO und PRO zu vereinen“, erklärt Markus Sattel, Leiter
Produktmanagement bei Martin Yale. „Die neuen Shredder-Modelle unterstützen
Unternehmen bei der Umsetzung höchster Standards zur Informationssicherung und
bieten gleichzeitig eine einfachere Bedienbarkeit, umweltfreundliche Funktionen und
ein insgesamt moderneres und ansprechendes Design.“
Zu den wichtigsten Funktionen der neuen intimus-Shredder gehören:

- Größere Auswahl an Sicherheitsstufen: Die intimus-Shredder bieten verschiedene Hochsicherheits-Partikelgrößen. Verfügbar sind die Modelle CC5 (0,8 x 12 mm Partikelgröße = europäische DIN-Sicherheitsstufe 5) und CC6 (0,8 x 4,5 mm = europäische DIN-Sicherheitsstufe 5 sowie Einhaltung des US-amerikanischen NSA-Standards zur Vernichtung geheimer Dokumente). Damit erfüllt die Produktreihe die weltweit höchsten Standards in Bezug auf die Partikelgröße.

- EcoLogic sorgt für eine umweltbewusste Informationssicherung: Alle neuen intimus-Shredder sind mit EcoLogic-Funktionen zur Förderung einer umweltbewussten Arbeitsweise ausgestattet. Jedes Gerät wechselt automatisch in den „Schlummermodus“, wenn es 30 Minuten lang nicht benutzt wird, sodass sein Stromverbrauch auf Null sinkt. Mit nur einem Tastendruck lässt sich das Gerät unverzüglich wieder in einen betriebsbereiten Zustand versetzen.

- Geräuscharme Leistung: Die aktuellen intimus-Aktenvernichter arbeiten mit Silentec®, einem komplett neuen Konzept der Lagerung des Schneidekopfes. Dabei werden die Vibrationen, die während des Zerkleinerungsprozesses entstehen, vollständig absorbiert. Somit zählen diese Shredder zu den leisesten Vertretern ihrer Klasse und stellen für ihr Umfeld zu keiner Zeit eine akustische Belastung dar.

- Intuitive Bedienelemente: Jedes Gerät besitzt eine zentrale Bedienkonsole, das i-control®. i-control® liefert übersichtlich visuelle Informationen zur bestmöglichen Unterstützung des Bedieners. Dank ergonomisch gestalteter Funktionstasten kann der
Bediener das Gerät problemlos ein- und ausschalten, Papierstaus beseitigen, Hinweise zur eventuell nötigen Wartung des Geräts abrufen und zusätzliche Funktionen wie beispielsweise den Zugriffsschutz programmieren.

- Vermeidung von Papierstaus: Jeder intimus-Shredder nutzt die einzigartige DLS-Technologie (Dynamic Load Sensor), welche die Menge des eingeführten Papiers erkennt und überwacht. Ein Leuchtstreifen im Zuführschacht weist den Benutzer auf eine eventuelle Überfüllung des Geräts hin und trägt dazu bei, Papierstaus und die fehlerhafte Einführung von Dokumenten zu verhindern.

- Automatischer Öler: Um die Leistungsfähigkeit der hochpräzisen Schneidwerke der Modelle 45 – 175 CC6 dauerhaft zu gewährleisten können alle Geräte dieser Reihe auf Wunsch mit einem eingebauten automatischen Öler ausgerüstet werden. Dieser stellt sicher, dass die Schneidwellen auch bei hoher Auslastung immer die vorgegebene Blattleistung erzielen.

„Unsere Kunden profitieren nun von den besten Funktionen beider Produktreihen in einem einzigen Gerät – die Vernichtung von geheimen Dokumenten bei intimus CRYPTO und die benutzerfreundlichen Designelemente von intimus PRO, dank derer die Geräte problemlos in jeden Büroalltag integriert werden können“, so Markus Sattel. „Diese neuen Shredder werden die nächste Kundengeneration an die effizienten und zuverlässigen intimus-Produkte heranführen.“

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website: www.intimus.com.

intimus International GmbH

Martin Yale stellt Hochleistungsgeräte zur Informationssicherung her, u.a. Aktenvernichter, Degausser und Disintegratoren. Die Marke intimus® von Martin Yale ist weltweit bekannt für praktische, zuverlässige, effiziente und ausgereifte Geräte, Anwendungen und Beratungsdienste zur Informationssicherung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.