Die Luxus-Legende lebt

Ein echter Bugatti Royale kommt zum Oldtimer-Meeting nach Baden-Baden

(PresseBox) (Stuttgart, ) Über sechs Meter lang, ein Hubraum von mehr als 12 Litern, Achtzylinder-Reihenmotor, 300 PS: Die Eckdaten des Bugatti Royale Coupé Napoleon sind auch zu Beginn des 21. Jahrhunderts noch mehr als beeindruckend.

Doch seine Exklusivität verdankt dieses legendäre Fahrzeug zwei anderen Faktoren.

Zum einen seiner Seltenheit: Vom Bugatti Royale wurden nur sechs Fahrzeuge dieser Reihe hergestellt. Daher ist der Bugatti Royale heute Teil des französischen Kulturerbes - fast so schön und so selten wie die Mona Lisa im Louvre.

Zum anderen macht der astronomische Preis diesen Oldtimer zu einer Legende: Ein Bugatti Royale kostete Ende der 20er bzw. Anfang der 30er Jahre etwa soviel wie fünf exklusive Rolls Royce Modelle. Heute ist der Bugatti Royale Coupé Napoleon mit einem Wert von 15 Mio. Euro versichert.

So erklärt sich auch, warum das wohl prestigeträchtigste Automobil aller jemals gebauten Luxuslimousinen fast nur im Museum zu sehen ist. Mit einer Ausnahme: Die Besucher des 33. Internationalen Oldtimer-Meetings Baden-Baden (10. - 12. Juli 2009) kommen in den Genuss, diese automobile Legende unter freiem Himmel zu bewundern. Denn:

Ein echter Bugatti Royale kommt zum Oldtimer-Meeting nach Baden-Baden.

Dieses großartige Ereignis wurde durch Museumsdirektor Monsieur Emmanuel Baquet sowie den Präsidenten des Freundeskreises des Museums, Monsieur Bernard Jaeggy, möglich gemacht. Lassen Sie sich den einmaligen Auftritt dieser automobilen Legende nicht entgehen!

Nostalgisches Flair, stilvolle Kulisse und geschichtsträchtige Modelle - das Oldtimer-Meeting in Baden-Baden findet in diesem Jahr zum 33. Mal statt und gilt als einer der Saisonhöhepunkte der automobilen Klassiker-Szene. 350 Oldtimer reisen aus ganz Europa an und verwandeln den Kurpark vom 10. bis zum 12. Juli 2009 in ein Freilichtmuseum der Automobilgeschichte. Einer der Höhepunkte jedes Oldtimer-Meetings sind die traditionellen Gartenpartys am Freitag- und Samstagabend. Am Sonntag, den 12. Juli endet das Oldtimer-Meeting mit einer großen Siegerehrung. Ehrengastmarken sind in diesem Jahr Audi und Horch.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.