TOUCHDESK pi

Ein Meisterstück in Form und Funktion

(PresseBox) (Würzburg, ) "Gemeinsam mit Unternehmen aus verschiedenen Branchen haben wir uns in Laborversuchen die Frage gestellt, wie wir den Dialog zwischen Unternehmen und Zielgruppe gestalten können. Mit Hilfe der Touch-Technologie ist es uns gelungen, Unternehmen und Marken auf faszinierende Art und Weise erlebbar zu machen. Wir wollten einen TOUCHDESK bauen, der robust genug ist, um täglich verwendet zu werden, der in seinem minimalistischen Design keine Kompromisse eingeht und der eine intuitive Bedienung erlaubt. Jeder muss diesen interaktiven Tisch bedienen können", so beschreibt Norman Müller, Geschäftsführer der markenkonstrukt GmbH, den TOUCHDESK "pi" als Meisterstück in Form und Funktion.

Im Vordergrund der Entwicklungen des "pi" stand die Verwendung bestehender Inhalte, wie Bilder, Filme, Dokumente und interaktiver Funktionen, die bereits von Unternehmen z.B. für das Internet produziert wurden. "Der TOUCHDESK "pi" ist eine "Out of the box" Lösung - auspacken, anschließen und sofort mit individuellen Inhalten einsetzen", erklärt Yannic Tremmel, Projektleiter und Mitglied der Geschäftsleitung.

Den vielseitig einsetzbaren Alleskönner "pi" zeichnet neben der überraschend einfachen Bedienung und eine Vielzahl von Nutzungsmöglichkeiten in verschiedensten Branchen aus. Mittels Fotos, Videos, Animationen und Spielen werden Produkte und Dienstleistungen für Kunden erlebbar und Informationen zu jeder Zeit abrufbar. Eine intelligente Objekterkennung ermöglicht es, reale Gegenstände mit der digitalen Welt zu verknüpfen. Die Interaktion zwischen Mensch und Computer sorgt für pure Emotion: Mit zwei Fingern lassen sich - wie beim iPad von Apple - beispielsweise Fotos bewegen, vergrößern, drehen oder digitale Broschüren durchblättern.

"Wir haben unserem TOUCHDESK "pi" beigebracht zu verkaufen, zu begeistern und zu kommunizieren. Jetzt sprechen wir mit Auftraggebern, die genau das für sich nutzen wollen", so Norman Müller.

Einsatz in der Praxis

Das ShoppingCenter ELBEPARK Dresden integriert den TOUCHDESK als Orientierungs-, Werbeund Verkaufsplattform. Die a+f GmbH, ein Tochterunternehmen des GILDEMEISTER Konzerns, nutzt diese Innovation auf internationalen Messen, um ihre Nachführsysteme für Sonnenenergie in Szene zu setzen.

Das Würzburger Unternehmen für Markenmanagement und kreative Unternehmensberatung tüftelt für seine Kunden immer wieder an neuen Ideen für Markenpräsentation, Marketing und Vertrieb. Am Ende kommen nachweisbar effiziente Lösungen heraus, die ohne zusätzlichen Personalaufbau auskommen, langfristig Kosten senken und verkaufsfördernd wirken. Diese Innovationen verbinden Menschen, Marken und Märkte.

MK CONSULTING GMBH

Auf den ersten Blick könnte der Eindruck entstehen, markenkonstrukt ist eine klassische Designagentur. Unsere Auftraggeber erleben uns jedoch als kreatives Beratungsunternehmen.

Für uns ist die nachhaltige Erwirtschaftung von Umsatz genauso wichtig, wie eine anspruchsvolle und ganzheitliche Gestaltung der Marke. Wir haben für die Markenentwicklung und Vermarktung außergewöhnliche Strategien und Methoden entwickelt. Dadurch gelingt es uns, bestehende Geschäftsmodelle ertragreicher zu gestalten sowie neue Ideen zur Marktreife zu führen.

Wir erklären damit die Marke als einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren im Unternehmen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.