Marcant präsentiert mit Mail-to-store Produktneuheit auf der CeBIT

Entwickler und Anbieter von individuellen IT-Lösungen stellt in Hannover erstmals gesetzeskonforme E-Mail-Archivierung vor

(PresseBox) (Bielefeld, ) Die Marcant GmbH wird ihre Produkte und Dienstleistungen in diesem Jahr auf der CeBIT präsentieren. Als Produktneuheit stellt das Bielefelder Unternehmen in Halle 6, Stand 46, eine innovative Lösung zur gesetzeskonformen E-Mail-Archivierung vor. Im Fokus des Entwicklers von IT-Lösungen für Firmenkunden stehen zudem Anwendungen aus dem Bereich "Mobile & Internet Security" wie zentrale VPN-Verwaltung, Kostenkontrolle bei GPRS- und UMTS-Endgeräten, mobile Verschlüsselungssysteme sowie VPN-basierte Technologien in der M2M-Kommunikation.

"Die Vorstellung unseres neuen E-Mail-Archivierungssystems Mail-to-store ist das diesjährige Highlight unserer Präsenz auf der CeBIT", sagt Thorsten Hojas, Geschäftsführer der Marcant GmbH. Mit der neuen Lösung werde die gesetzeskonforme Sicherung der elektronischen Korrespondenz in der Wirtschaft revolutioniert: "Derzeit gibt es kaum eine Lösung auf dem Markt, mit der die gesetzlich vorgeschriebenen Archivierungsauflagen mit einer Frist von sechs bis zehn Jahren adäquat und unkompliziert umgesetzt werden können."

Darüber hinaus präsentiert Marcant auf der CeBIT weitere Innovationen. Hierzu gehört das Marcant Cost Control Portal (MCCP), mit dem mobile Endgeräte im In- und Ausland in Echtzeit überwacht und bei Bedarf gesperrt werden können. "MCCP sorgt dafür, dass es am Monatsende bei der Abrechnung von UMTS- und GPRS-Datenkarten keine böse Überraschung gibt", erläutert Hojas.

Einen weiteren Schwerpunkt bilden die mobilfunkbasierten VPN-Lösungen von Marcant. Die Technologie IP-mobile ermöglicht beispielsweise den Zugriff über Vodafone-UMTS / -GPRS und das Internet auf Endgeräte – und umgekehrt. Somit kann die Datenkarte dank einer festen IP-Adresse bequem und kostengünstig über das Internet adressiert werden.

Zum Einsatz kommt dieses Prinzip auch in der Machine-to-Machine-Kommunikation. Die VPN-to-machine-Technologie ist der einfachste und sicherste Weg, mit Maschinen, Reglern, Automaten etc. zu kommunizieren. Durch den M2M-Zugriff können Maschinen und Anlagen sicher vernetzt und damit ferngesteuert überwacht und gewartet werden, ohne die bestehende Netzwerkinfrastruktur zu verändern.

Marcant ist während der CeBIT (03.03. – 08.03.09) auf dem Gemeinschaftsstand des Ministeriums für Wirtschaft, Mittelstand und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen (Halle 6, Stand 46) vertreten.

Hinweis für Journalisten und Redaktionen:
Marcant wird „Mail-to-store“ am 04.03.2009 um 16.00 Uhr in Halle 6, Stand 46, offiziell vorstellen. Sie sind herzlich eingeladen, an dem Termin teilzunehmen.

MarcanT GmbH

Die Marcant GmbH ist Entwickler und Anbieter von individuellen IT-Lösungen für Firmenkunden. Als Full-Service-Systemhaus mit eigenem Rechenzentrum und eigener Backbone-Infrastruktur bietet das Unternehmen seinen Kunden insbesondere Internet-Services, Netzwerk- Services, Programmierungen, Schulungen sowie Mobile-Services. Im Geschäftsbereich der Mobile-Services hat sich das Unternehmen zudem auf die Konzeption und Implementierung von mobilen VPNLösungen spezialisiert. Mit einer eigens entwickelten Technologie namens "IP-mobile" wird den Kunden der mobile Zugriff auf Firmennetzwerke, die mobile Steuerung von Maschinen sowie die mobile Überwachung von technischen Anlagen ermöglicht. Gegründet wurde die Marcant GmbH im Jahr 1997. Neben dem Hauptsitz in Bielefeld unterhält das bundesweit tätige Unternehmen Niederlassungen in Paderborn und Büdingen (Hessen) sowie strategische Partnerschaften mit Vodafone D2, QSC, Lambdanet und Citrix.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.