+++ 812.233 Pressemeldungen +++ 33.740 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

Verhandeln extrem

Intensivseminar für Führungskräfte

(PresseBox) (Starnberg, ) Schwierige, festgefahrene und konfrontative Verhandlungen erfolgreich abschließen

Verhandeln extrem fokussiert den Umgang mit aggressiven und dominanten Verhand-lungspartnern. Gerade in umkämpften Märkten oder schwierigen Zeiten wird versucht, die Souveränität des Gegenüber zu beschädigen oder taktisch auszumanövrieren.

Im Repertoire der Verhandlungs-Sniper sind Emotionalisierung, psychologische Einflussnahme, einseitige Kritik, Panikmache, Verzögerungsstrategie, Verwirrung stiften, Rufmord, massives unter Druck setzen, Herbeiführen von Kontrollverlusten. Wer unter diesen Bedingungen verhandelt und ein optimales Ergebnis erzielen muss, verhandelt extrem – und kann das trainieren.

Verhandeln extrem am 3.+4. März 2016 in München oder am 23. + 24. Mai 2016 in Frankfurt/M.

www.management-forum.de/verhandeln-extrem

Über Management Forum Starnberg

Management Forum Starnberg ist der inhabergeführte Anbieter von Fach- und Führungskräfte-Seminaren und Trainings. Das Unternehmen wurde 1995 von Gundula Schwan und Elke Wiedmaier in Starnberg gegründet. Aktuell konzeptionieren, planen und organisieren rund 20 MitarbeiterInnen Veranstaltungen, die in der DACH-Region durchgeführt werden. Ein Großteil der Mitarbeiter in verantwortlicher Position sind Frauen - auch in Teilzeit.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo rechts) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton und Informationsmaterialien. Die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.