Innovationspreis für Messschieber MarCal 16 EWR

(PresseBox) (Göttingen, ) Mahr erhält den "Kompetenzpreis Baden-Württemberg" für seinen innovativen Messschieber "MarCal 16 EWR". Der Preis ist eine Initiative der P.E. Schall GmbH und des TQU Ulm unter der Schirmherrschaft der Steinbeis-Stiftung für Wirtschafts­förderung.

Als auszeichnungswürdig erachtete das Gremium auch die Firma Mahr, die mit ihrem Messschieber einen weiteren Baustein zur Stärkung der Marktposition des Unternehmens entwickelt hat. Insbesondere die konsequente Umsetzung und der klar strukturierte Produktentwicklungsprozess, mit dem die Anforderungen der Anwender in Aufgaben bzw. Ziele der Bereiche Entwicklung, Vertrieb, Marketing, Produktion und Controlling frühzeitig berücksichtigt wurden, hat die Jury überzeugt. Besonders hervorgehoben wurden die Behauptung höchster Qualitätsstandards und die Umgangsweise mit dem Produktionsstandort China, der auch in der Branche als vorbildhaft gilt. Zudem ist es dem Unternehmen gelungen, nachhaltig positive Projektergebnisse zu erzielen, wettbewerbsfähige Herstellungskosten zu halten und damit einen positiven ROI nachzuweisen.

Weltweit einzigartig bei dem Messschieber sind die geläppten Führungsflächen, die für eine sehr exakte Messung sorgen. Das Referenzsystem sorgt dafür, dass das Handmessmittel sofort einsatzbereit ist. Die energieeffiziente Elektronik senkt den Batterieverbrauch um 50 Prozent. Die Referenz-Lock-Funktion garantiert, dass die Nullposition gesichert bleibt und eine Fehlfunktion vermieden wird.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.