+++ 817.784 Pressemeldungen +++ 33.883 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

Branchengröße Ricoh nimmt an der InPrint 2014 teil

Neuer Zuwachs für die hochkarätige Gruppe der Show-Sponsoren

(PresseBox) (St Albans, ) Das Unternehmen Ricoh gehört zu den weltweit führenden Technologieanbietern für Druck- und IT-Dienstleistungen. Nun hat Ricoh seine Teilnahme als Mitbegründer und Sponsor der InPrint bestätigt.

„Dass Ricoh an der InPrint teilnimmt, war für uns eine ganz logische und selbstverständliche Entscheidung. Wir sehen hier eine großartige Chance für unser Unternehmen und wollen zeigen, wie unser konsequenter Fokus auf technische Innovation eine neue Generation von Inkjet-Druckköpfen hervorgebracht hat, die in der Lage sind, die besonderen Bedürfnisse der vielen unterschiedlichen Anwendungen im industriellen Drucksektor zu erfüllen - der Höhepunkt von mehr als 30 Jahren Entwicklungsarbeit. Unsere Produkte werden unter anderem in den Bereichen Textildruck, 3D-Modellierung und bei der Erstellung von großformatigen Druckerzeugnissen eingesetzt. Auf der Messe erfahren Besucher, wie sie die Spitzentechnologien von Ricoh für ihre individuellen Zwecke und Bedürfnisse optimal einsetzen können. Außerdem stellen wir unsere jüngsten Aktivitäten und Strategien für den rasant wachsenden industriellen Druckmarkt vor“, erklärt Graham Moore, Director Business Development von Ricoh Europe.

Für ihre Sponsorenliste kann die InPrint nun mit den führenden Markennamen des industriellen Drucksektors aufwarten, unter anderem: Agfa, Canon, Caldera, Hymmen, Kiian, Lumejet, Mimaki, Neschen, Ricoh, Stratasys, Thieme, Xaar und Xennia.

„Wir freuen uns sehr, dass die Firma Ricoh ihre Messeteilnahme an der InPrint bestätigt hat - dies stärkt sowohl das Profil als auch die inhaltliche Ausrichtung der Messe“, erläutert Marcus Timson, Co-Direktor der InPrint. „Wir verfügen nun über 12 hochkarätige Hauptsponsoren aus der Branche. Dies ist ein deutlicher Hinweise darauf, dass die Nachfrage für industrielle Drucktechnologie steigt, und die InPrint als wichtige Branchenplattform für diese Entwicklung wahrgenommen wird. Denn hier findet man die aktuellen, richtungsgebenden Technologien, mit deren Hilfe sich neue Geschäftsbereiche erschließen lassen.“

Neben der wichtigen Zusage von Ricoh haben sich kürzlich auch die folgenden Unternehmen als Aussteller angemeldet: Kuei, Zund, CyconJet, Color Alliance, Color-Dec, Epson, Konica Minolta, Machines Dubuit, Notion Systems, Sihl und Xerox.

Die Fachmesse InPrint präsentiert die führenden Technologieunternehmen in den Bereichen Spezialdruck, Siebdruck, Digitaldruck, Inkjet-Druck und 3D-Druck. Eine vollständige Ausstellerliste ist auf der InPrint-Webseite verfügbar: www.inprintshow.com

Website Promotion

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.