MACH® bei der KOMCOM Süd: Elektronische Akten, EU-Dienstleistungsrichtlinie, Neues Finanzwesen, Personalmanagement

(PresseBox) (Karlsruhe, Lübeck, ) "Wenn öffentliche Verwaltungen ihre Wirtschaftlichkeit sowie Kundenorientierung erhöhen und zielgerichtete E-Government-Angebote machen möchten, benötigen sie eine passgenaue, praxistaugliche IT-Unterstützung. In Karlsruhe stellen wir solche Lösungen für die Querschnittsfunktionen Finanzen, Personal und Prozesse vor." Das sagt MACH-Vorstand Margrit Müller-Ontjes im Vorfeld der Fachmesse KOMCOM Süd (28.-29.4.2009) zum Angebot des Software- und Beratungshauses.

Mit einem aktuellen Praxis-Workshop ergänzt MACH das Angebot am Messestand. Am ersten Messetag, 28. April, berichtet Herbert Benz, Geschäftsführer der KommWis GmbH aus Mainz, um 13.00 Uhr über das neue DMS-Kompetenzzentrum Rheinland- Pfalz/Saarland - ein Praxisbeispiel interkommunaler Zusammenarbeit. Die von den kommunalen Spitzenverbänden in Rheinland-Pfalz getragene KommWis ist Vertragspartner der MACH AG für die Einführung des DMS-Systems bei den Kommunen in diesem Bundesland.

Fachlich setzt der Spezialist für Public Management und E-Government am Messestand A 01 drei Schwerpunkte: Das Unternehmen stellt die DOMEA-zertifizierte Lösung für Dokumentenmanagement, elektronische Vorgangsbearbeitung und Aktenführung vor, präsentiert Angebote für das Neue Öffentliche Finanzwesen in seinen unterschiedlichen Ausprägungen und zeigt die speziell auf die Anforderun­gen öffentlicher Einrichtungen ausgerichtete Personalmanagement-Software.

Zum Themenbereich E-Government können sich Fachbesucher über Beispiel-Szenarien zur IT-Umsetzung der EU-Dienstleistungsrichtlinie, über elektronische Prozessketten zwischen Verwaltung und Wirtschaft mit integrierten Portallösungen sowie den DMS-Client der Kommunen in Rheinland-Pfalz informieren. Neues gibt es auch im Finanzwesen. Hier hat MACH in der Weiterentwicklung der Lösung die Praxiserfahrungen aus zahlreichen NF- Umstellungen in verschiedenen Bundesländern berücksichtigen können.

Weitere Informationen zum Messeangebot und den Produkten von MACH gibt es telefonisch unter +49(451)706470 oder im Internet unter www.mach.de.

MACH AG

Die MACH AG ist in Deutschland für den öffentlichen Bereich einer der führenden Anbieter von Software und Beratung für Verwaltungsmanagement in den Bereichen Finanzen, Personal und Prozessunterstützung. Als Full-Service-Anbieter offeriert MACH alle begleitenden Dienstleistungen. Hierzu zählen Organisationsberatung, Ein­ führungsunterstützung, Projektbegleitung, Schulung, Entwicklung sowie umfassende IT- Beratungsdienstleistungen. Das Software- und Beratungshaus (160 Mitarbeiter) unterhält neben seinem Stammsitz in Lübeck Standorte in Berlin, Düsseldorf und Mün­chen. Zu den Kunden von MACH zählen neben zahlreichen Bundes- und Landesbe­hörden auch Kommunen, Hochschulen, Einrichtungen aus Lehre und Forschung, Kirchen und Wohlfahrtsverbände sowie Non-Profit-Organisationen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.