+++ 811.542 Pressemeldungen +++ 33.727 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

Citkomm schließt Rahmenvereinbarung zur Umstellung auf MACH Web 2.0 Technologie

(PresseBox) (Iserlohn/Lübeck, ) Mit der Citkomm setzt einer der führenden kommunalen IT-Dienstleister in Deutschland auf die innovative und zukunftssichere MACH Web 2.0 Technologie. Am 14. August 2014 unterzeichneten Citkomm-Geschäftsführer Dr. Michael Neubauer und MACH-Vorstand Rolf Sahre die gemeinsame Vereinbarung und stellten somit die Weichen für eine weiterhin stabile Partnerschaft der beiden Unternehmen.

Die Kunden der Citkomm - Kommunen ebenso wie öffentliche Unternehmen und Non-Profit-Organisationen - können sich dank dieser Vereinbarung auf eine innovative und zukunftssichere Technologie freuen.

MACH Web 2.0 ermöglicht browserbasiertes Arbeiten auch auf mobilen Endgeräten und beinhaltet ein flexibles und einfaches Berechtigungskonzept. Dank der intuitiven und schlanken Benutzeroberflächen kann die Umstellung mit geringem Einführungs- und Schulungsaufwand erfolgen. Alle umgesetzten Anwendungen der Kunden sind nach der Umstellung sofort in Web 2.0 Technologie verfügbar und der Produktivbetrieb läuft reibungslos weiter. Regelmäßige Updates, und bei Bedarf auch weitere Anwendungen, können ganz einfach im Hintergrund installiert werden und erzeugen keinen zusätzlichen Aufwand auf Kundenseite.

Rolf Sahre, Vorstand der MACH AG: "Die Vereinbarung festigt unsere langjährige Partnerschaft mit der Citkomm und stellt für die Citkomm-Kunden auch einen wichtigen Schritt auf dem Weg zu mehr Effizienz dar. Denn gerade die Kommunen sind einem wachsenden Sparzwang unterworfen und wollen und sollen dabei gleichzeitig immer bürgerfreundlicher werden. Eine zukunftsfähige und langfristig orientierte Softwaretechnologie ist deshalb unabdingbar. Werden dann auch noch die Prozesse optimiert, können gewaltige Effizienzpotenziale gehoben werden. Auch hier steht MACH als Lösungspartner mit über 25-jähriger Erfahrung zur Seite."

Auch Dr. Michael Neubauer, Geschäftsführer der Citkomm, freut sich auf die bevorstehenden Umstellungen: "Die Citkomm kann auf eine langjährige erfolgreiche Zusammenarbeit mit der MACH AG zurückblicken. Die Aufnahme der Web 2.0 Technologie in das Portfolio der Citkomm macht diese Partnerschaft zukunftssicher. Gleichzeitig eröffnen wir unseren Kunden die Möglichkeit, frühzeitig mit den modernen und anpassbaren Oberflächen zu arbeiten. Damit stellen wir Werkzeuge zur Verfügung, die das Verwaltungshandeln noch effizienter machen."

Website Promotion

Über die MACH AG

Die MACH AG ist der Lösungspartner für den öffentlichen Bereich. Kernstück der Lösungen ist die integrierte MACH ERP-Software für ein effizientes Verwaltungsmanagement in den Bereichen Finanzen, Personal, Prozesse und Business Intelligence. Darüber hinaus unterstützt das Unternehmen die Kunden bei der Planung, Implementierung, Integration und dem Betrieb ihrer Systeme.

Damit ist die MACH AG in Deutschland einer der führenden Anbieter von Software, Beratung und Betrieb für Verwaltungsmanagement und E-Government. Das Unternehmen hat sich mit seinen Lösungen vollständig auf den Public Sector und Non-Profit-Organisationen spezialisiert und verfügt über 25 Jahre Erfahrung in dieser Branche.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo rechts) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton und Informationsmaterialien. Die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.