Benchmarkstudie DiVA auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 2015 der Fachhochschule Brandenburg University of Applied Sciences

(PresseBox) (Flensburg, ) Nach einem bereits 2013 durchgeführten Benchmarktest des ERP- und CRM-Systems „DiVA auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 2013“ hat das Institut für betriebliche Anwendungssysteme (IBAW) der Fachhochschule Brandenburg im 3. Quartal 2015 eine neue Performancemessung von „DiVA 2015“ durchgeführt.

Es sollten die Leistungsvorgaben eines fiktiven, international agierenden Multichannelhändlers mit einem hohen Auftragsvolumen im E-Commerce hinsichtlich Stabilität der Systeme, Multicompany, Multiuserfähigkeit und Performance getestet werden. Gleichzeitig war auf Grund des Vergleichs zur 2013er Studie eine Langfristbetrachtung der Leistungssteigerung der Systemperformance möglich.

Folgende anwendungsorientierte Fragestellungen wurden besonders betrachtet:
  1. Verhalten des Gesamtsystems in einer virtualisierten Umgebung
  2. Eignung des System für größere Multichannelhändler mit mehreren Standorten und Mandanten als eigenständige Businessunit
  3. Performance der Systemarchitektur bei hybrider Nutzung der eigenen zentralen Logistik und eines zusätzlichen extern angebundenen Lagers
  4. Leistungssteigerung von DiVA 2013 auf DiVA 2015
Hierzu wurden im Multichannelhandel relevante Kernprozesse simuliert:
  • Import von Aufträgen aus dem Webshop
  • Prüfung und Freigabe der Aufträge
  • Auftragserfassung und Freigabe im Callcenter und Kundenservice
  • Auftragsnachbearbeitung bei als kritisch eingeschätzten Aufträgen
  • Übergabe an die zentrale Logistik und ggfs. an das externe LVS System
  • Sendungsrückmeldung aus der Logistik
  • Lieferung und Fakturierung der Aufträge
  • Berücksichtigung von Retourenprozessen (Import, Lieferung, debitorische Behandlung)
  • Buchung von Lagerbewegungen
  • Import von Artikeldaten aus externen Systemen
Die Ergebnisse der Studie bestätigen eindrucksvoll, dass Dank der heutigen technischen Performance- und Skalierungsmöglichkeiten die Anforderungen großer europäischer Multichannelhändler mühelos bewältigt werden und dass die Testvorgaben weitestgehend übertroffen wurden.

Im Vergleich zu der 2013er Studie wurden Performanceverbesserungen z.B. beim Einlesen der Webaufträge um bis zu 300% gemessen. Gebuchte Belege hatten im Schnitt eine Steigerung um 50%.

Im Test erfolgte eine mühelose Übernahme von 56.000 Aufträgen innerhalb von 10 Stunden. Dieser Wert wurde bereits im Weihnachtsgeschäft 2015 bei einem DiVA Anwender mit 52.000 übernommenen Aufträgen und 40.000 gebuchten Aufträgen innerhalb eines Tages in der Praxis bestätigt.

Lt. Prof. Dr. Andreas Johannsen, werden IT-Auswahl- und Architekturentscheidungen für die Auftragsverarbeitung und Logistik in dieser Branche somit zunehmend nicht eine Frage technischer Machbarkeit, die lediglich den ganz großen Systemen in der Kategorie ERP-Software vorbehalten bleiben, sondern vielmehr ökonomischer Erwägungen, insbesondere basierend auf dem Return on Invest (ROI) und den Total Cost of Ownership (TOC) der auszuwählenden Systeme und Architekturen.

Die Studie finden Sie im Downloadbereich unter folgenden Link: http://ibaw.fh-brandenburg.de/

DiVA l Versandhandelssoftware von MAC

DiVA ist die Versandhandelssoftware der MAC auf Basis der technologischen Plattform Microsoft Dynamics NAV im aktuellen Release 2015. Als durchgängiges ERP- und CRM-System mit integrierter Finanzbuchhaltung bietet DiVA vorrangig im E-Commerce-und Multichannelhandel tätigen Retailern eine echte Multichannel-IT-Plattform für die kongruente Abbildung aller Kanäle. Zudem ist DiVA funktional so reduzier- und konfigurierbar, dass es auch problemlos für den Einsatz als Ordermanagementsystem im E-Commerce eingesetzt wird.

Website Promotion

MAC IT-Solutions GmbH

MAC ist der IT-Lösungsanbieter für E-Commerce und Multichannel-Software. Ziel der MAC ist es dem modernen Handel eine IT-Plattform zu bieten, die alle Geschäftsprozesse effizient abwickelt und eine kanalübergreifende Markenstrategie ermöglicht. Die ERP-, CRM-, PIM, Webshop und POS-Systeme sind europaweit bei vielen namhaften Händlern im Einsatz. Basis der modularen IT-Plattform sind die integrierten ERP- und CRM Systeme MAILplus, DiVA und DiVAX auf Basis von Microsoft Dynamics. Abgerundet wird das Produktportfolio durch die integrierte Kassenlösung POSeidon und den integrierten Webshop E-Suite. Zu den Referenzen zählen u.a. 4Care, Baur Fulfillment, dress-for-less, Falke, frontline, karstadt.de, hess natur, jpc, Orion, Plus.de, u.v.a. MAC ist Microsoft Gold certified Partner, IBM Advanced Business Partner, Mitglied in der K5 Liga und Preferred Business Partner im bevh.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.