+++ 812.454 Pressemeldungen +++ 33.750 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

Die Achse des Erfolgs

LUM zeichnet japanische und spanische Vertriebspartner aus

(PresseBox) (Berlin, ) Am Stammsitz der Adlershofer LUM GmbH trafen sich traditionell im Januar die internationalen Vertriebspartner aus 21 Ländern mit den LUM-Mitarbeitern aus aller Welt zum jährlichen fachlichen und interkulturellen Austausch und legten damit die Grundlagen für das weitere nachhaltige Wachstum. LUM ist Marktführer für innovative analytische Messgeräte zur Partikelcharakterisierung, zur direkten und beschleunigten Charakterisierung von Suspensionen und Emulsionen bis hin zur Materialtestung von Kompositwerkstoffen und zur Oberflächencharakterisierung.

„Für die Vertriebserfolge in Japan im Jahr 2015 möchten wir unserem Partner Nihon Rufuto, Co., Ltd., danken, welcher die analytischen Messgeräte aller Produktlinien zur Partikelgrößenbestimmung, Dispersionsanalyse und Materialtestung erfolgreich vertreibt. Knapp 25 % aller über Vertriebspartner verkauften Geräte zur Partikel- und Dispersionscharakterisierung gingen im letzten Jahr in das Land der aufgehenden Sonne.“, erklärt Prof. Dr. Lerche, Geschäftsführer der LUM GmbH.  „Anknüpfend an frühere Erfolge würdigen wir erneut die hervorragenden Leistungen unseres spanischen Partners Comercial Química Jover S.L., der trotz weiterhin schwieriger lokaler wirtschaftlicher Rahmenbedingungen sehr gute Verkaufserfolge für alle LUM-Produkte erzielte und Maßstäbe für den europäischen Markt setzt. Beide Preisträger trugen zusammen mit den LUM-Verkäufern in Nordamerika, Europa und China maßgeblich zur Umsatzsteigerung von fast 40 % im Jahr 2015 bei. Mit großer Freude zeichnen wir beide Vertriebspartner als beste Distributoren 2015 aus.“

Die neuen japanischen Kunden arbeiten in der universitären Forschung und im Hochtechnologiesektor der Nanopartikelcharakterisierung und bieten damit auch einen idealen Markt für das LUM-Produkt des Jahres 2015, den Separationsanalysator LUMiReader® X-Ray. Der Erfolg in Spanien basiert nicht zuletzt auf der intensiven Kundenbetreuung in der kosmetischen und Nahrungsmittelindustrie und führte zur Erschließung neuer Applikationen im Bereich der Materialtestung mit dem Adhesion Analyser LUMiFrac®.

Website Promotion

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo rechts) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton und Informationsmaterialien. Die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.