Charakterisierung von Nano- und Mikrodispersionen in Oberhausen am 28.9.2010

Applikationstag von L.U.M. GmbH, Thermo Fisher Scientific und Anasysta

(PresseBox) (Berlin, ) Die L.U.M. GmbH veranstaltet in Zusammenarbeit mit Thermo Fisher Scientific und Anasysta am 28. September 2010 im Technologiezentrum Oberhausen einen Applikationstag zum Thema: "Charakterisierung von Nano- und Mikrodispersionen".

In Vorträgen und praktischen Vorführungen stellen Experten der drei beteiligten Firmen unterschiedliche analytische Methoden zur Charakterisierung von Nano- und Mikrodispersionen vor. Sie geben den Teilnehmern so einen komplexen Einblick in die spannende Welt der Dispersionsanalyse, die in Forschung und Entwicklung und Qualitätskontrolle in ganz unterschiedlichen Industriezweigen von Bedeutung ist.

Die Themen umfassen u.a. kolloidchemische Grundlagen und Dispersionseigenschaften, die direkte und beschleunigte Stabilitätsanalyse von Emulsionen und Suspensionen, die Partikelcharakterisierung mit analytischer Zentrifugation, die rheologische Analyse von Stabilitäts- und Strukturparametern und den Vergleich von dynamischer Lichtstreuung und Single Particle Optical Sensing zur Beurteilung der kolloidalen Stabilität.

Der Applikationstag richtet sich an Personen u.a. aus dem Lebensmittel-, Kosmetik- und Pharmabereich, aus der Farben- und chemischen Industrie und nicht zuletzt an Interessenten aus Forschungseinrichtungen. Das Seminar wird in deutscher Sprache durchgeführt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.