Mehr Leistung, weniger Energieverbrauch: LSI stellt Beschleunigerkarte für Netzwerkdienste der nächsten Generation vor

(PresseBox) (München, ) Mit dem Axxia(TM) Netzwerkbeschleuniger stellt die LSI Corporation (NYSE: LSI) eine Karte vor, die zur Beschleunigung von Netzwerkanwendungen der nächsten Generation mit extrem geringer Latenzzeit entwickelt wurde. Die PCI Express®-basierte intelligente Beschleunigerkarte und die dazugehörige Software ermöglichen es OEMs, eine einfach einsetzbare Lösung für den Offload von rechenintensiven Netzwerkfunktionen in Enterprise und Datenzentrums-Applikationen anzubieten.

Der Axxia Netzwerkbeschleuniger bietet OEMs eine Lösung für die deterministische Beschleunigung von Applikationen in Echtzeit wie Netzwerk-Monitoring, Server Load Balancing, Unified Threat Management (UTM), Application Delivery Control und low-latency Paketverarbeitung bei Geschwindigkeiten zu 20 Gbit/s. Die Karte wurde für den Einsatz in Enterprise- und Datacenter-Umgebungen sowie in Service Provider Netzwerken entwickelt. Dadurch wird der Host-Prozessor entlastet, was einen Leistungsschub, geringeren Energieverbrauch und eine schnellere time-to-market bewirkt.

"In dem Maße, in dem die Datenmengen zunehmen, die durch die globalen Netzwerke transportiert werden, steigt auch der Bedarf an skalierbaren und flexiblen Offload-Lösungen", sagt Joseph Byrne, Senior Analyst, The Linley Group. "Der Axxia Netzwerkbeschleuniger bietet OEMs eine Plattform, um Dienste der nächsten Generation effizient bereitzustellen."

Die Beschleunigerkarte wird mit einem umfangreichen Satz von Softwaremodulen (Application Development Kits) ausgeliefert, so dass sich Funktionen wie die Netzwerkzugriffskontrolle, Monitoring, Applikationserkennung, Security Processing, Traffic Management, IPSec und SSL Virtual Private Networks sowie Application Intelligence beschleunigen lassen. Die Verwendung der Development Kits ermöglicht es OEMs, die Beschleunigerkarte für spezielle Anwendungen anzupassen und schnell auf Endkundennachfrage zu reagieren.

"OEMs sind mit einem beständig wachsenden Satz komplexer Netzwerkfunktionen konfrontiert, die Verarbeitung in Leitungsgeschwindigkeit verlangen", sagt William Choe, Vice President of Marketing, Networking Components Division, LSI. "Der Axxia Netzwerkbeschleuniger bietet eine erhebliche Leistungssteigerung durch intelligente Beschleunigung, er spart Entwicklungszeit und verschafft unseren Kunden einen schnelleren Markteintritt."

Der Axxia Netzwerkbeschleuniger wird OEMs im November 2010 zur Verfügung stehen. Mehr Informationen unter: http://go.lsi.com/js9h.

LSI Corporation

Die LSI Corporation (NYSE: LSI) ist ein führender Anbieter von innovativen Technologien, die von der Chip- über die System- bis hin zur Softwareebene reichen. Sie finden an zentraler Stelle in Produkten Einsatz, die Mensch, Information und digitalen Inhalt nahtlos zusammenbringen. Das breit gefächerte Portfolio des Unternehmens ist in den modernsten Lösungen vieler bekannter Hersteller der Märkte Storage und Networking zu finden und umfasst kundenspezifische Produkte ebenso wie Standard ICs, Adapter, Systeme sowie Software. Weitere Informationen: www.lsi.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.